Syn­lab und Fu­ture­LAB: CMS Ha­sche Sig­le be­rät BC Part­ners bei Ein­stieg in La­bordienst­leis­ter

03/09/2009

Stuttgart – CMS Hasche Sigle hat das weltweit tätige Private Equity-Haus BC Partners bei seiner Beteiligung an führenden Labordienstleistern beraten. Von BC Partners beratene Fonds („BC Partners“) haben sich mit den Anteilseignern auf eine Beteiligung von 40 Prozent am Laborunternehmen Synlab sowie eine Übernahme von FutureLAB verständigt.

Die Labor-Ketten bieten in einer Vielzahl von Ländern Dienstleistungen, Analysen und Beratung für Human- und Veterinärmedizin sowie im Bereich Umwelt an.

Der Labordienstleister Synlab mit Hauptsitz in Augsburg ist in insgesamt 18 Ländern aktiv. 55 der weltweit 73 Standorte liegen in Deutschland. FutureLAB ist an mehr als 120 Standorten und in 7 Ländern (Deutschland, Österreich, Rumänien, Schweiz, Slowakei, Tschechien, Ungarn) vertreten. Synlab und FutureLAB beschäftigen insgesamt mehr als 4000 Vollzeitmitarbeiter, die einen Umsatz von rund EUR 380,0 Mio. erwirtschaften.

BC Partners wurde bei der grenzübergreifenden Transaktion von einem internationalen Team aus mehreren Kanzleien des CMS-Verbunds unter der Federführung von Dr. Udo Simmat, CMS Hasche Sigle, beraten.

BC Partners ist eines der führenden europäischen Private Equity-Häuser mit Büros in London, Hamburg, Paris, Genf, Mailand und New York. In den 20 Jahren seit Gründung des Unternehmens haben die von BC Partners beratenen Fonds in 69 Unternehmen mit einem Gesamtunternehmenswert in Höhe von 65 Milliarden Euro investiert.

Berater CMS Hasche Sigle

  • Dr. Udo Simmat, Private Equity (Lead Partner)
  • Dr. Claus-Peter Fabian (M&A)
  • Dr. Eva Annett Grigoleit (M&A)
  • Dr. Tobias Schneider (M&A)
  • Dr. Jörg Zätzsch (M&A)
  • Jesko Nobiling (M&A)
  • Dr. Gerd Leutner (Due Diligence / Corporate)
  • Dr. Andreas Bohnenkamp (Corporate / M&A / Due Diligence)
  • Dr. Florian Hofer (Corporate / M&A / Due Diligence)
  • Dr. Christoph Lächler (Corporate / M&A / Due Diligence)
  • Christian Plodeck (Corporate / M&A / Due Diligence)
  • Dr. Jens Rudolph (Corporate / M&A / Due Diligence)
  • Dr. Jacob Siebert (Corporate / M&A / Due Diligence)
  • Jill Theuring, (Corporate / M&A / Due Diligence)
  • Dr. Ulrich Thiem, (Due Diligence)
  • Dr. Alexandra Schluck-Amend (Commercial)
  • Dr. Marc Riede (Banking & Finance)
  • Dr. Anja Hasselmann-Thied (Banking & Finance)
  • Julia Runge (Banking & Finance)
  • Dr. Harald Kahlenberg (Antitrust)
  • Dr. Rolf Hempel (Antitrust)
  • Dr. Mathias Traub (Antitrust)
  • Christian Treib (Antitrust)
  • Dr. Ursula Steinkemper (Vergaberecht)
  • Dr. Björn Otto (Labor)
  • Andreas Hofelich (Labor)
  • Dr. Axel Funk (IT)

Berater CMS Reich-Rohrwig Hainz (Österreich):

  • Dr. Günther Hanslik (Corporate / M&A)
  • Dr. Bernt Elsner
  • Mag. Robert Keisler (Antitrust)
  • Mag. Anna Konopka (Corporate / M&A)

Berater CMS von Erlach Henrici (Schweiz):

  • Alain Raemy (Antitrust)
  • Martin Wyser (Corporate / M&A)
  • Dr. Clemens von Zedtwitz (Antitrust, Regulatory)

Berater CMS Cameron McKenna LLP, Tschechien:

  • Richard Bacek
  • Helen Rodwell
  • Evana Fara
  • Radmin Kotlaba

Berater CMS Cameron McKenna LLP, Ungarn:

  • Zoltan Poronyi
  • Agnes Benko

Beteiligt waren außerdem Anwaltskanzleien in den Ländern Aserbaidschan, Mazedonien, Slowakei, Türkei und Weißrussland.

Kontakt:

Dr. Udo Simmat
Tel.: +49 (0) 711 / 97 64 – 363
E-Mail: [email protected]

Veröffentlichung
PM_BCPartners_Synlab_02_09_09
Download
PDF 237,6 kB

Personen

Udo Simmat
Dr. Udo Simmat
Partner
Stuttgart
Rolf Hempel
Dr. Rolf Hempel
Partner
Stuttgart
Gerd Leutner
Dr. Gerd Leutner
Partner
Berlin
Eva Annett Grigoleit
Dr. Eva Annett Grigoleit
Partnerin
Berlin
Alexandra Schluck-Amend
Dr. Alexandra Schluck-Amend
Partnerin
Stuttgart
Harald Kahlenberg
Dr. Harald Kahlenberg
Partner
Stuttgart
Mehr zeigen Weniger zeigen