Alexander Reden

Alexander von Reden, LL.M. (Suffolk University, Boston)

Partner
Rechtsanwalt

CMS Hasche Sigle
Neue Mainzer Straße 2–4
60311 Frankfurt am Main
Deutschland
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch

Alexander von Reden verfügt über langjährige Erfahrung in Transaktionen und in der Beratung deutscher und internationaler Unternehmen und Finanzinstitute im Gesellschafts- sowie im Bank- und Kapitalmarktrecht. Einer seiner weiteren Schwerpunkte ist die konfliktlösende Tätigkeit. Er vertritt Banken ebenso wie börsennotierte Unternehmen in gesellschafts- und bankrechtlichen Streitigkeiten, einschließlich Post-M&A-Verfahren. Vorständen und anderen Organpersonen steht er regelmäßig bei Haftungsthemen zur Seite.

Alexander von Reden begann seine Tätigkeit 1987 bei einer der Vorgängerkanzleien von CMS und ist seit 1993 Partner. 1992/1993 absolvierte er Auslandsstationen bei Komatsu & Koma in Tokio, bei Stephenson Harwood in London und Latham & Watkins in New York.

Mehr Weniger

Ausbildung

  • 2006 - 2009: Studium (berufsbegleitend) an der Suffolk University Law School, Boston (LL.M.)

  • 2005 - 2007: Studium (berufsbegleitend) an der HHL Leipzig Graduate School of Management (MBA)

  • 1986: Rechtsanwaltszulassung

  • 1982 - 1984 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universtätig Hamburg (Prof. K.-P. Martens)

  • 1978 - 1982: Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften in Göttingen, Genf, Kiel und Hamburg

Mehr Weniger

Mitgliedschaften

  • American Chamber of Commerce in Germany

  • Gesellschaftsrechtliche Vereinigung (VGR)

  • Bankenrechtliche Vereinigung – Wissenschaftliche Gesellschaft für Bankrecht e.V.

  • Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit (DIS)

  • International Bar Association (IBA)

Mehr Weniger