Berrit Roth-Mingram

Dr. Berrit Roth-Mingram, M.A. (Sinologie)

Associate
Rechtsanwältin

CMS Hasche Sigle
Neue Mainzer Straße 2–4
60311 Frankfurt am Main
Deutschland
Sprachen Deutsch, Englisch, Chinesisch

Berrit Roth-Mingram berät schwerpunktmäßig in- und ausländische Mandanten bei M&A- und Private Equity-Transaktionen. Darüber hinaus berät sie Unternehmen zu allgemeinen gesellschaftsrechtlichen Themen.

Berrit Roth-Mingram begann ihre Anwaltstätigkeit bei CMS im Jahr 2018.

Mehr Weniger

Ausbildung

  • 2017: Zweite Juristische Staatsprüfung in Frankfurt am Main

  • 2016: Promotion im Fach Jura an der Universität Heidelberg

  • 2015 - 2017: Referendariat in Frankfurt am Main

  • 2013: Magister im Fach Sinologie an der Universität Freiburg

  • 2012: Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei einer internationalen Großkanzlei in Frankfurt im Bereich Corporate/M&A

  • 2012: Erste Juristische Staatsprüfung in Freiburg

  • 2006 - 2012/2013: Studium der Rechtswissenschaften und Sinologie an der Universität Freiburg und der Peking-Universität, VR China

Mehr Weniger

Mitgliedschaften

  • Deutsch-Chinesische Juristenvereinigung e.V.

  • Deutscher Juristinnenbund e.V.

Mehr Weniger

Veröffentlichungen

  • Corporate Social Responsibility in der Sozialen Marktwirtschaft, in: Heidelberger Schriften zum Wirtschaftsrecht und Europarecht (Bd. 79), Hommelhoff, Peter/Müller-Graff, Peter-Christian (Hrsg.) Baden-Baden 2016.

  • Methodenfrage in der juristischen Ausbildung und im juristischen Staatsexamen in der Volksrepublik China, in: Juristische Methodenlehre in China und Ostasien, Bu, Yuanshi (Hrsg.), Tübingen 2016, S. 223 ff.

  • Corporate Social Responsibility (CSR) durch eine Ausweitung der nichtfinanziellen Informationen von Unternehmen, NZG 2015, S. 1341 ff.

  • Das neue Umweltschutzgesetz der VR China, ZChinR 2015, S. 55 ff.

  • Editorial: Höhere Unternehmenstransparenz hinsichtlich Corporate Social Responsibility (CSR) in der EU, RIW 2015 (Heft 3), Die erste Seite.

  • Corporate Social Responsibility und Lauterkeitsrecht aus asiatischer Sicht, in: Corporate Social Responsibility. Verbindliche Standards des Wettbewerbsrechts? Reihe: MPI Studies on Intellectual Property and Competition Law, Band 21, Hilty, Reto M./Henning-Bodewig, Frauke (Hrsg.), 2014 (S. 213 ff.) (Co-Autorin: Prof. Dr. Yuanshi BU, LL.M.).

  • Employee Inventions, in: Patent Law in Greater China, Luginbuehl, Stefan/Ganea, Peter (Hrsg.), 2014 (S. 108 ff.) (Co-Autorin: Dr. Qian MA, LL.M.).

  • Corporate Social Responsibility (CSR) in der Volksrepublik China, RIW Online Standpunkte. Link: https://international.ruw.de/riw-news/standpunkte/Corporate-Social-Responsibility-CSR-in-der-Volksrepublik-China-24703.

  • Corporate social responsibility in China, ZChinR 2014, S. 121 ff.

  • Kundendatenschutz in der Volksrepublik China, RIW 2014, S. 355 ff. (Co-Autorin: Dr. Qian MA, LL.M.)

  • Editorial: Kundendatenschutz in der Volksrepublik China, RIW 2013 (Heft 12), Erste Seite (Co-Autorin: Dr. Qian MA, LL.M.).

Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
24/08/2018
Bru­ker Cor­po­ra­ti­on er­wirbt mit CMS Mehr­heits­be­tei­li­gung...
05/06/2018
CMS be­glei­tet US-Tech­no­lo­gie­un­ter­neh­men Bru­ker Cor­po­ra­ti­on...