Ernst-Markus Schuberth

Dr. Ernst-Markus Schuberth

Partner
Rechtsanwalt | Leiter des Geschäftsbereichs Corporate/M&A, CMS Deutschland

CMS Hasche Sigle
Breite Straße 3
40213 Düsseldorf
Deutschland
Sprachen Deutsch, Englisch

Ernst-Markus Schuberth berät seit mehr als 20 Jahren Unternehmen im Bereich M&A / Private Equity sowie fortlaufend im Gesellschaftsrecht. Ein Großteil seiner Mandate weist dabei internationale Bezüge auf. Zu seinen Mandanten gehören sowohl internationale Konzerne als auch Unternehmerpersönlichkeiten und Finanzinstitutionen. Besondere Branchenexpertise konnte Ernst-Markus Schuberth im Laufe seiner langjährigen Transaktionspraxis im Bereich der chemischen Industrie, des Maschinenbaus und der Finanzindustrie sammeln. Er leitet seit vielen Jahren den India Desk von CMS.

Ernst-Markus Schuberth begann seine anwaltliche Laufbahn 1995 bei Baker & McKenzie, wo er seit dem Jahr 2000 als Partner tätig war. 2004 wechselte er zu CMS.

Mehr Weniger

Ausgewählte Referenzen

  • Laufende Beratung der niederländischen AkzoNobel Gruppe in Deutschland, zuletzt bezüglich eines Joint Ventures mit der Evonik AG und des Verkaufs des europäischen Bauchemiegeschäfts

  • Laufende Beratung der französischen Eiffage Gruppe in Deutschland bezüglich der gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierung und bei Transaktionen in der Bauwirtschaft

  • Beratung der Kurvers GmbH beim Verkauf einer Beteiligung an der APT Hiller GmbH an die chinesische Sedant-Robra Gruppe

  • Laufende Beratung der Bankhaus Lampe KG bei Transaktionen und im Beteiligungsgeschäft

  • Beratung der schwedischen Addnode AB beim Erwerb der Transcat PLM GmbH

Mehr Weniger

Ausbildung

  • 1996: Promotion an der Universität Heidelberg bei Prof. Dr. Hommelhoff

  • 1995: Zweites Juristisches Staatsexamen in Stuttgart

  • 1992 - 1995: Referendar beim LG Mosbach / Baden

  • 1992: Forschungsstudent in Oxford

  • 1991: Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Hommelhoff

  • 1991: Erstes Juristisches Staatsexamen in Heidelberg

  • Studium der Rechtswissenschaften in Göttingen und Heidelberg

Mehr Weniger

Mitgliedschaften

  • Vorstand Private-Equity-Forum NRW e.V.

  • The Management Symphony

  • Heidelberg Alumni International

Mehr Weniger

Veröffentlichungen

  • Europäische Aktiengesellschaft entwickelt sich zum Erfolgsmodell, Börsenzeitung vom 26. Juli 2014, Mitautor: Reimund Marc von der Höh

  • Zehn Jahre "deutsche" SE – Eine Bestandsaufnahme, Die Aktiengesellschaft 2014, S. 439, Mitautor: Reimund Marc von der Höh

  • Kapitel zu den Themen "Europäische Aktiengesellschaft" und "Stimmbindungs- Pool und Konsortialverträge" in Hamann/Sigle, Vertragsbuch Gesellschaftsrecht, C.H. Beck, 2. Aufl. 2012

  • M&A for Indian Investors, Wegweiser Verlag 2007

  • Konzernrelevante Regelungen im britischen Recht, C.H. Beck, 1997

Mehr Weniger

Vorträge

  • Navigating European Regulation, IFLR Conference, Mumbai

  • Rechts- und Steuerfragen Venture Capital, Management Circle

  • Unternehmenskäufe rechtssicher gestalten, Management Circle

  • AG-interne Konflikte, Forum

  • Essential Legal Issues in Private Equity and Venture Capital, Euromoney

  • Management Buy-outs, Management Circle

Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
27/10/2017
Aus­zeich­nung bei den JUVE-Awards 2017: CMS Deutsch­land...
19/12/2013
CMS Ha­sche Sig­le be­rät Ak­zo­No­bel bei Trans­ak­ti­on
14/08/2012
CMS Ha­sche Sig­le be­rät Thys­sen­Krupp beim Ver­kauf der...
17/08/2010
CMS Ha­sche Sig­le be­rät Amand­la bei Ver­äu­ße­rung ei­nes...