Felix Schmitt

Felix Schmitt

Associate
Rechtsanwalt

CMS Hasche Sigle
Nymphenburger Straße 12
80335 München
Deutschland
Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch

Felix Schmitt hat seinen Schwerpunkt in der rechtlichen Begleitung von Private-Equity- und Venture-Capital-Transaktionen von der Frühphase bis zum Exit. Er berät wachstumsorientierte Unternehmen, Start-ups und Investoren aus dem In- und Ausland fortlaufend zu verschiedenen gesellschaftsrechtlichen Themen, wie Investitionen und Finanzierungsrunden, zur Corporate Governance sowie bei M&A-Transaktionen.

Felix Schmitt war bereits zwei Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter und seit 2017 als Rechtsanwalt bei einer internationalen Wirtschaftskanzlei tätig, bevor er 2018 zu CMS wechselte.

Mehr Weniger

Ausbildung

  • Seit 2017: Doktorand im Gesellschaftsrecht an der Ruhr-Universität Bochum

  • 2015 - 2017: Juristisches Referendariat am OLG München mit Stationen bei Rödl & Partner in München und der Deutsch-Uruguayischen Handelskammer in Montevideo

  • 2009 - 2015: Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Passau mit Schwerpunkt im Internationalen Unternehmens- und Kapitalmarktrecht und Praktika bei Kanzleien in Chicago und Shanghai

Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
20.02.2019
Die ver­schie­de­nen Ar­ten von Ven­ture Ca­pi­tal In­ves­to­ren
Im Ven­ture Ca­pi­tal gibt es ver­schie­de­ne Ar­ten von In­ves­to­ren, die sich ins­be­son­de­re nach der Pha­se des In­vest­ments, dem In­ves­ti­ti­ons­vo­lu­men und der stra­te­gi­schen Aus­rich­tung ih­rer Be­tei­li­gung un­ter­schei­den.