Gregor Lamersdorf

Gregor Lamersdorf

Associate
Rechtsanwalt

CMS Hasche Sigle
Stadthausbrücke 1-3
20355 Hamburg
Deutschland
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch

Gregor Lamersdorf hat seinen Tätigkeitsschwerpunkt im Energiewirtschaftsrecht. Er begleitet unter anderem Projektentwicklungen sowie M&A-Prozesse im Bereich erneuerbare Energien.

Gregor Lamersdorf begann seine Anwaltstätigkeit 2017 bei CMS.

Mehr Weniger

Ausbildung

  • Seit Anfang 2015: Promotion an der Universität Hamburg im Bereich des Völkerrechts

  • 2014: Zweites juristisches Staatsexamen

  • 2012 - 2014: Referendariat beim OLG Hamburg; Stationen bei CMS in Hamburg (Maritime Wirtschaft), Europäische Kommission in Brüssel, Deutsche Botschaft in Santiago de Chile

  • 2012: Erstes juristische Staatsexamen

  • 2006 - 2012: Studium an der Universität Hamburg und ein Jahr an der Université Montesquieu in Bordeaux (Abschluss: Licence en Droit)

Mehr Weniger

Tätigkeitsbereiche

Feed

Zeige nur
27/02/2019
CMS be­rät Lux­ca­ra beim Er­werb ei­nes 100-Me­ga­watt-Wind­park­pro­jekts...
13/02/2019
CMS be­glei­tet High­land Group Hol­dings Ltd., Sie­mens...
24/08/2018
CMS be­rät Lux­ca­ra beim Er­werb ei­nes 155,4-Me­ga­watt-Wind­park­pro­jekts...
10/07/2018
CMS be­rät bei An­pas­sung der Fi­nan­zie­rung des Off­shore-Wind­parks...
19/04/2018
CMS be­rät Stadt­wer­ke Bie­le­feld er­folg­reich beim Er­werb...
27/03/2018
CMS be­rät er­neut schwei­ze­ri­schen En­er­gie­ver­sor­ger ewz...