Jörg Hübner

Dr. Jörg Hübner

Associate
Rechtsanwalt | Fachanwalt für Arbeitsrecht

CMS Hasche Sigle
Augustusplatz 9
04109 Leipzig
Deutschland
Sprachen Deutsch, Englisch

Jörg Hübner unterstützt Unternehmen bei Anstellungsverträgen, bei Vergütungsregelungen sowie bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen einschließlich der Vertretung in Kündigungsschutzstreitigkeiten. Erfahren ist er in allen Rechtsfragen rund um die Flexibilisierung von Arbeitsbedingungen und berät hier speziell auch zu neuen Formen der Arbeit aufgrund der Digitalisierung.

Seine arbeitsrechtliche Expertise bringt Jörg Hübner regelmäßig bei Umstrukturierungen, vor allem bei Betriebsübergängen und -änderungen ein. Er übernimmt Sozialplan- und Interessenausgleichsverhandlungen und vertritt Unternehmen in Einigungsstellenverfahren. Weitere Aspekte seiner Praxis sind der Entwurf und die Implementierung von Unternehmensrichtlinien, Betriebs- und Dienstvereinbarungen einschließlich deren Verhandlung mit Betriebs- und Personalräten sowie die Beratung zum datenschutz-konformen Umgang mit Beschäftigtendaten und innerbetrieblichen Regelungen.

Jörg Hübner verfügt über langjährige Erfahrung aus der Tätigkeit für internationale wie mittelständische Kanzleien. 2018 schloss er sich CMS an.

Mehr Weniger

Ausbildung

  • 2004: Fachanwalt für Arbeitsrecht

  • 1997 - 1999: Promotion an der TU Chemnitz

  • 1999 - 1999: Kanzlei ASHERSONS CHAMBERS, Kapstadt/Südafrika, Referendar

  • 1996 - 1999: Referendariat, Freistaat Sachsen

  • 1991 - 1995: Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Leipzig

Mehr Weniger

Veröffentlichungen

  • „Multimedia – verfassungsrechtliche Einordnung und einfach-gesetzliche Regulierung“, Promotion, 1999, TU Chemnitz

Mehr Weniger

Vorträge

  • Neuregelungen des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) in der Praxis, IHK zu Leipzig, Leipzig, 20.09.2018

  • Aktuelles Arbeitsrecht, Arbeitsrechtsfrühstück CMS, Leipzig, 06.09.2018

  • Rechtssicherer Umgang mit Personaldaten, IHK zu Leipzig, Leipzig, 13.06.2018

  • Beschäftigtendatenschutz auf der Grundlage der EU-DSGVO und des DSAnpUG-EU, Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGFP), Dresden, 31.01.2018

Mehr Weniger

Tätigkeitsbereiche

Feed

Zeige nur
08/05/2018
CMS be­rät Me­di­ke In­ter­na­tio­nal beim Er­werb der Lan­des...
06 Sep 18
Ar­beits­rechts­früh­stück Leip­zig