Rune Jelte Weltz

Rune Jelte Weltz, LL.M. (University of Cape Town)

Associate
Rechtsanwalt

CMS Hasche Sigle
Breite Straße 3
40213 Düsseldorf
Deutschland
Sprachen Deutsch, Englisch

Rune Jelte Weltz berät bei Immobilientransaktionen und Projektentwicklungen. Akteure im Real Estate Sektor unterstützt er in allen Fragen des Immobilienwirtschaftsrechts, des privaten Baurechts sowie gewerblichen Mietrechts und vertritt sie bei der Durchsetzung ihrer Rechte.

Rune Jelte Weltz begann seine Anwaltslaufbahn 2018 bei CMS.

Mehr Weniger

Ausbildung

  • 2017: LL.M. Studium Kapstadt, Südafrika, University of Cape Town (UCT) Schwerpunkt Wirtschaftsrecht

  • 2016: Zweite juristische Staatsprüfung am OLG Schleswig

  • 2016 - 2017: Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei einer internationalen Großkanzlei im Bereich Commercial Real Estate

  • 2013 - 2016: Referendariat am Landgericht Itzehoe mit Stationen u.a. in zwei internationalen Großkanzleien in den Bereichen M&A sowie Commercial Real Estate in Hamburg

  • 2013: Erste juristische Staatsprüfung in Hamburg

  • 2009 - 2013: Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg

  • 2007 - 2009: Studium der Rechtswissenschaft an der Georg August Universität Göttingen.

Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
April 2018
Up­date Re­al Es­ta­te & Pu­blic April 2018
28.06.2018
Re­ser­vie­rungs­ge­bühr für den Mak­ler zu­läs­sig? – Es kommt drauf an!
Der Klä­ger ist ein in der vom Bun­des­amt für Jus­tiz ge­führ­ten Lis­te qua­li­fi­zier­ter Ein­rich­tun­gen nach § 4 UKlaG ein­ge­tra­ge­ner Ver­brau­cher­schutz­ver­ein. Er be­an­stan­det ei­ne von der be­klag­ten Im­mo­bi­li­en­mak­le­rin ver­wen­de­te AGB-Klau­sel, die fol­gen­den In­halt auf­weist: Die Re­ser­vie­rungs­ge­bühr in Hö­he von Be­trag EUR wird mit Un­ter­zeich­nung des Auf­trags fäl­lig.