icon_arrow_bulky icon_arrow_thin icon_blog icon_bookmark icon_calendar icon_chevron_closed icon_chevron_open icon_close icon_comment icon_document icon_download icon_eguide icon_globe icon_lawnow icon_regzone icon_linkedin icon_list icon_location icon_mail icon_menu icon_news icon_newsletter icon_phone icon_pin icon_print icon_reply icon_retweet icon_search icon_share icon_share_alt icon_star icon_target icon_thumbs_up icon_twitter icon_upload icon_user_card icon_users icon_xing icon_youtube icon_blog icon_facebook

Unsere Experten

Unsere internationalen Teams verstehen die Details Ihres Geschäfts- und Arbeitsumfelds.

Team Deutschland Alle Personen anzeigen

Tätigkeitsbereiche

Ergebnisse anzeigen

Sub-Expertise

Standorte

Jurisdiktion / Region

  • Loading...

Weitere Informationen

Tätigkeitsbereiche

Newsletter

NEWSLETTER ABONNIEREN

CMS weltweit

Ausgewählte Jurisdiktion

Arten

Neueste Nachrichten

Pressekontakt

Arten

Empfohlen

Neueste Posts

Jurisdiktion

Themen

Arten

Kommende Veranstaltungen

Kalender

CMS auf LinkedIn

Folgen Sie uns

Exzellenzcluster

In unseren Exzellenzclustern haben sich CMS-Arbeitsrechtler verschiedener Spezialisierungen zusammengeschlossen. Sie bündeln das Fach- und Branchenwissen zu bestimmten Rechtsthemen oder Praxisbereichen und Branchen.

Unsere Exzellenzcluster im Überblick und womit sie sich beschäftigen

Betriebliche Altersversorgung

  • Gestaltung, Einführung, Änderung und Schließung von Versorgungswerken
  • Strukturierung betrieblicher Altersversorgungssysteme
  • Abschluss von Versorgungszusagen
  • Entwicklung/Einführung neuer Versorgungsformen
  • Betriebliche Altersversorgung

Betriebsänderungen und Insolvenz

  • Nationale und internationale Personalmaßnahmen (Massenentlassungen, Betriebsschließungen, –verlagerungen) auch bei Insolvenznähe oder Insolvenz
  • Verhandlungen mit Gewerkschaften, Arbeitnehmervertretungsgremien und Behörden
  • Besondere Betriebsratsstrukturen
  • Interessenausgleichs- und Sozialpläne, begleitende Betriebsvereinbarungen und Regelungsabrede
  • Vertretung in der Einigungsstelle und in gerichtlichen Beschlussverfahren sowie der individualarbeitsrechtlichen Umsetzung

Betriebsübergang, Unternehmensmitbestimmung und Transaktionsarbeitsrecht

  • Transaktionsbegleitendes Arbeitsrecht und Unternehmensmitbestimmung
    • Klärung des Mitbestimmungsregimes
    • Entwicklung mitbestimmungsfreier Unternehmensstrukturen
    • Gestaltung der Societas Europaea
    • Outsourcing- und Restrukturierungsvorhaben, einschließlich Verhandlungen mit Betriebs- und Personalräten sowie Gewerkschaften
    • Nationale und länderübergreifende Transaktionen sowie konzerninterne Umstrukturierungen und Aufsichtsratswahlen
  • M&A-Transaktionen

Compliance und Datenschutz

  • Implementierung von nationalen und internationalen Whistleblowing-Systemen
  • Arbeitnehmermonitoring/Mitarbeiterüberwachung
  • Individual- und kollektivrechtliche Aspekte bei Code of Conduct
  • Internal Investigations, Sanktionierung von Compliance-Verstößen
  • Risikominderung und Haftungsvermeidung, Schaffung von Compliance-Strukturen, Einführung von Compliance-Instrumenten und Delegationsstrukturen
  • Präventionsberatung bei White-Collar-Delikten, Schutz von Betriebs- und Geschäfts-geheimnissen, Industriespionageabwehr; Compliance Due Diligence beim Erwerb
  • Personaldatenschutz, Datentransfer in das außereuropäische Ausland, Safe-Harbor-Verfahren
  • Umgang mit Social Media

Energiewirtschaft und sonstige Versorger

  • Bündelung von Fachwissen und Themen der Energieversorgungsbranche:
    • Arbeitsrechtliche Umsetzung sogenannter Unbundling-Vorschriften Arbeitsrechtliche
    • Spezialfragen bei Netzübernahmen/Konzessionswechsel
  • Langjährige Beratungserfahrung

Finanzinstitute

  • Einbindung spezifischen Fach- und Branchenwissens zu Finanzdienstleistern wie Banken, Sparkassen, Versicherungen und Fonds
  • Aufsichtsrechtliche Anforderungen und Compliance-Vorgaben, zum Beispiel bei Vergütungsgestaltung der Führungskräfte, Umsetzung von Compliance-Systemen und so weiter

Healthcare

  • Kenntnisse der Branchenspezifika im Gesundheitswesen (Krankenhäuser, Kliniken, MVZ), im pharmazeutischen Bereich (Arzneimittelhersteller) und in der Pflegebranche (Betreiber wie Investoren und Inhaber) – auch kirchlicher Träger
  • Berücksichtigung der zahlreichen öffentlich-rechtlichen Vorschriften und der Besonderheiten des kirchlichen Arbeitsrechts

Hotels & Leisure

  • Durch internationale Akteure geprägte Strukturen zwischen Immobilieneigentümern, Investoren, Betreibern und Management
  • Arbeitsrechtliche Spezifika bei Immobilientransaktionen
  • Nationale gesetzliche Vorgaben (zum Beispiel Arbeitnehmerentsendegesetz in Deutschland) und deren branchenspezifische Handlungserfordernisse

Metall- und Chemieindustrie

  • Verhandlung von Firmen- und Sanierungstarifverträgen unter Berücksichtigung der branchenspezifischen Besonderheiten
  • Einführung neuer Produktions- oder IT-Systeme unter Beachtung der betrieblichen Besonderheiten und (tariflichen) Vorgaben zur betrieblichen Mitbestimmung
  • Einführung neuer Schicht-, Arbeitszeit- und Vergütungsmodelle in Produktion und Verwaltung

Organe und Vergütung

  • Rechtliche und taktische Begleitung der Gesellschaft beziehungsweise ihrer Organe (Vorstandsmitglieder, Geschäftsführer) bei Bestellung, Abberufung, Abschluss und Beendigung von Dienstverträgen:
    • Vorstandsvergütung nach aktien- und aufsichtsrechtlichen Vorgaben
    • Management-Vergütungssysteme und Fragen der variablen Vergütung
    • Haftungsfragen und Absicherung über D&O-Versicherungen
  • Management Incentives, Aktienoptionen, Carried Interest oder vergleichbare Anreizsysteme

Prozessführung

  • Durchführung arbeitsrechtlicher Schlichtungs- und Streitverfahren – von Kündigungsschutz- über Beschluss- bis zu Einigungsstellenverfahren
  • Prozessführung in allen Instanzen der Arbeitsgerichtsbarkeit bundesweit und vor dem EuGH
  • Prozessführung vor den ordentlichen Gerichten in Geschäftsführer- und Vorstandsangelegenheiten, auch zur Organhaftung

Tarifrecht und Arbeitskampf

  • Rechtliche und strategische Beratung zu Fragen der Verbandsgründung bis zu Arbeitskampf- und Tarifrechtsfragen:
    • Firmen- und Sanierungstarifverträge
    • Verbands- und Überleitungstarifverträge – im öffentlichen Dienst ebenso wie in der Privatwirtschaft
    • Abwendung von Arbeitskampfmaßnahmen und Überprüfung von deren Rechtmäßigkeit
    • Notfallpläne (Gestaltung von Notfallkonzepten, Schutzschriften, einstweiligen Verfügungen, Kommunikation und Konzepten)
  • Umgang mit Tarifen der Zeitarbeitsbranche, zum Beispiel im Zusammenhang mit der Unwirksamkeit der CGZP-Tarifverträge, Folgenbewältigung
  • Umgang mit Branchenzuschlägen

TMC – Technology, Media & Communications

  • Langjährige Praxiserfahrung bei der Beratung/Vertretung von Unternehmen der Medienbranche; Berücksichtigung des Tendenzschutzes und des Einsatzes freier Dienstleister
  • Beratung marktführender Kommunikationsdienstleister zu den arbeitsrechtlichen Besonderheiten von Callcentern und angrenzenden Dienstleistungen (Customer Services)

Transport und Logistik

  • Arbeitsrechtliche Beratung von international führenden Logistik- und Transportunternehmen (Post- und Paketdienstleister, regionaler Güter- und Personennahverkehr, führende Schienenfahrzeughersteller)
  • Transaktionen, Outsourcing-Vorhaben im Bereich der Logistik
  • Vereinbarung von Service-Level-Agreements
  • Abstimmung von Software- und Datenschutzvereinbarungen
  • Aushandlung von tarifvertraglichen Regelungen oder gesellschaftsübergreifenden Betriebs- und Betriebsratsstrukturen
  • Neugestaltung von Arbeitszeit- und Vergütungsmodellen
Mehr Weniger
 
Büro


Sprachkenntnisse



Level


Alexandra Otto
Dr. Alexandra Otto
Coun­sel
Rechtsanwältin | Fachanwältin für Arbeitsrecht
Deutschland, Köln
Alexandra Otto berät nationale und internationale Unternehmen im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht. Ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Vorbereitung und Durchführung von Outsourcing-...
Annika Vanessa Kemna
Annika Vanessa Kemna
Se­ni­or As­so­cia­te
Rechtsanwältin | Fachanwältin für Arbeitsrecht
Deutschland, Hamburg
Annika Vanessa Kemna berät nationale und internationale Unternehmen in allen Fragen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts. Beratungsschwerpunkte liegen dabei auf der Vorbereitung und Durchführung...
Michael Weth
Michael Weth
Se­ni­or As­so­cia­te
Rechtsanwalt
Deutschland, Köln
Michael Weth berät national und international tätige Unternehmen im Individual- und Kollektivarbeitsrecht. Er vertritt sie in Kündigungsstreitigkeiten und betreut sie bei der Gestaltung von Anstellungs-,...