Home / Veröffentlichungen / CMS Guide to Employment Issues in an M&A Transact...

CMS Guide to Employment Issues in an M&A Transaction

03/06/2016

Obwohl M&A-Projekte meist federführend von Rechtsanwälten, die auf Unternehmens- oder Steuerrecht spezialisiert sind, betreut werden, spielen häufig auch arbeitsrechtliche Aspekte eine große Rolle dabei, ob eine Transaktion erfolgreich ist oder nicht. Aufklärung, Beratung und Mitbestimmungsrechte (von Arbeitnehmern und auch deren Vertretern) sowie komplexes Fallrecht bei der Übertragung von Unternehmen können einem zufriedenstellenden Transaktionsabschluss im Wege stehen oder zusätzliche Kosten und in manchen Fällen sogar Verwaltungsstrafen oder andere Haftungen nach sich ziehen.

Der CMS Guide to Employment Issues in an M&A Transaction bietet Ihnen einen kompakten Überblick über die arbeitsrechtlichen Bestimmungen, die Sie bei der Abwicklung von M&A-Transaktionen in 20 Ländern beachten sollten.

Bitte wenden Sie sich an Rupert Hartzhauser , um ein Exemplar des Guides anzufordern oder mit einem unserer Experten zu sprechen.

Autoren

Picture of Bernhard Hainz
Bernhard Hainz
Partner
Wien
Das Photo von Christoph Wolf
Christoph Wolf
Partner
Wien