Home / Informationen / CMS stellt erste europaweite Standardklauseln für...

CMS stellt erste europaweite Standardklauseln für grüne Mietverträge vor

15/04/2013

CMS, einer der führenden Anbieter von Rechts- und Steuerberatung in Europa, stellt die ersten europaweit geltenden Standardklauseln für grüne Mietverträge vor. Die 20 Klauseln, die online als CMS e-Guide verfügbar sind, erleichtern die Anwendung nationaler wie auch grenzüberschreitender grüner Mietverträge.

„Die Immobilienbranche weiß um den Nutzen von grünen Mietverträgen. Aufgrund komplexer regionaler Rechtsbestimmungen gestaltet sich eine durchgängige Umsetzung jedoch schwierig”, so Immobilien- und Baurechtsexperte Nikolaus Weselik, Partner bei CMS Reich-Rohrwig Hainz in Wien. „Die Situation in Europa hat sich seit September 2011 im Wesentlichen nicht verändert. Grüne Mietverträge kommen zunehmend zum Einsatz und der Trend geht in Richtung eines einheitlichen Standards.“

Zur Erstellung der Standardklauseln für grüne Mietverträge untersuchte CMS die Vertragspraxis und formulierte anschließend 20 europaweit geltende Standardklauseln. Nationale und regionale Abweichungen wurden dabei berücksichtigt. „Wir haben Aspekte wie etwa die nachhaltige Gebäudenutzung durch Vermieter und Mieter, den sparsamen Energieverbrauch, spezielle umweltfreundliche Maßnahmen zur Senkung von Betriebs- und Wartungskosten sowie strukturelle Änderungen untersucht“, erklärt Immobilien- und Baurechtsexperte Weselik weiters.

Der e-Guide Green Lease Clauses in Europe – a practical approach zeigt Investoren, Objektverwaltern und Mietern, wie sie ihre Mietverträge europaweit optimieren können. „Anleger können so ihre Investitionen schützen, da die Nachhaltigkeit der Immobilie während ihrer Lebensdauer aufrechterhalten wird“, sagt Weselik. „Immobilienverwalter werden sich insbesondere für das Kostensparungspotenzial interessieren, das sich durch die Standardisierung der Rechtstexte ergibt. Mieter wiederum werden es zu schätzen wissen, dass die Immobilie während des gesamten Mietverhältnisses nachhaltig bleibt und so Kosten eingespart werden können.“

Nikolaus Weselik resümiert: „Wir wollen als Berater unseren Klienten die komplexe Rechtsthematik abnehmen, damit diese sich voll und ganz auf ihr eigenes Geschäft konzentrieren können.

Der CMSe-Guide Green Lease Clauses in Europe – a practical approach ist online unter dem folgenden Link abrufbar: https://eguides.cmslegal.com/greenleaseclauses.

Veröffentlichung
CMS stellt erste europaweite Standardklauseln für grüne Mietverträge vor
Download
PDF 150,1 kB

Personen

Das Photo von Nikolaus Weselik
Nikolaus Weselik
Partner
Wien