Home / Veröffentlichungen / CMS European Real Estate Deal Point Study 2016

CMS European Real Estate Deal Point Study 2016

Oktober 2016

Das Jahr 2015 war erneut ein Rekordjahr. Der europäische Investmentmarkt wies noch nie zuvor so hohe Transaktionsvolumina aus wie im vergangenen Jahr und erreichte eine Summe von knapp EUR 250 Mrd. Das stärkste Wachstum war in Deutschland mit einem Transaktionsvolumen von knapp EUR 55 Mrd. zu verzeichnen. Der Anteil Europas am globalen Real Estate Investmentmarkt blieb mit etwa 30 % konstant.

Die größte Migrationswelle nach Europa seit 100 Jahren, die den Schengen-Raum entsprechend belastet, Zinsanstiege in den USA, eine US-Präsidentschaftswahl mit wohl einem der umstrittensten Kandidaten in der US-Wahl-Geschichte, der Brexit sowie die anhaltende Terrorgefahr begründen eine eher instabile Wirtschaftslage. Gleichwohl besteht am europäischen Real Estate-Investmentmarkt eine ungebremste Nachfrage an Immobilieninvestments. Ursächlich hierfür sind vor allem das nach wie vor historisch tiefe Kapitalmarktzinsniveau sowie der solide Finanzmarkt, der aufgrund verbesserter Verbriefungsmöglichkeiten Immobilienfinanzierungen begünstigt. Zu erwarten ist auch in diesem Jahr eine höhere Risikobereitschaft der Investoren, die aufgrund der rekordniedrigen Spitzenrenditen immer stärker im Non-Core-Segment – vor allem ABBA-Lagen – investieren. Auch alternative Asset-Klassen wie Hotels, Pflege- und Studentenwohnheime rücken in den Fokus der Investoren.

Unsere neue CMS European Real Estate Deal Point Study 2016 umfasst mittlerweile nahezu 1.000 Transaktionen. Wir ziehen dabei die im Zeitraum 2010 bis 2015 betreuten Transaktionen zum Vergleich heran und können dadurch Entwicklungen und Trends aufzeigen.

Lassen Sie uns gerne wissen, wenn wir Ihnen eine Kopie der Studie zur Verfügung stellen sollen und kontaktieren Sie Dr. Volker Zerr.

Veröffentlichung
Vorschau - CMS European Real Estate Deal Point Study 2016
Download
PDF 411,9 kB

Autoren

Volker Zerr
Dr. Volker Zerr, MRICS
Partner
Stuttgart
Picture of Aline Divo
Aline Divo
Partnerin
Paris
Das Photo von Gregor Famira
Gregor Famira
Partner
Wien
Picture of Johannes Hysek
Johannes Hysek
Partner
Wien
Picture of Pranai Karia
Pranai Karia
Partner
London
Wojciech Koczara
Wojciech Koczara
Partner
Poznan
Stefan Gerster
Dr. Stefan Gerster, LL.M., MRICS
Partner
Zürich
Picture of Arnout Scholten
Arnout Scholten
Partner
Amsterdam
Picture of Gabor Czike
Gábor Czike
Partner
Budapest
Picture of  Bruno Duquesne
Bruno Duquesne
Partner
Brussels
Picture of Javier Torre
Javier Torre de Silva
Partner
Madrid
Picture of Lukas Hejduk
Lukáš Hejduk
Partner
Prague
Mehr zeigen Weniger zeigen