Home / Informationen / "Standardfloskeln gelten nicht"

"Standardfloskeln gelten nicht"

Erschienen am 25.9.2019 in Die Presse I Recht Spezial

Datenschutzrechtsexperte Johannes Juranek, Managing Partner der Rechtsanwaltskanzlei CMS Reich-Rohrwig Hainz, warnt vor Risiken beim Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der Datenverarbeitung. Besonders brisant wird es dabei immer dann, wenn die Maschine statt des Menschen Entscheidungen trifft.

Lesen Sie das ganze Interview mit Johannes Juranek im Download.

Veröffentlichung
"Standardfloskeln gelten nicht"
Download
PDF 125 kB

Personen

Picture of Johannes Juranek
Johannes Juranek
Managing Partner
Wien