Home / Informationen / CMS Arbeitsrechtsteam sorgt für zahlreiche juristische...

CMS Arbeitsrechtsteam sorgt für zahlreiche juristische Neuerscheinungen zu topaktuellen Fragen des Arbeitsrechts

30/07/2020

Vom Corona-Handbuch über eine detaillierte Aufarbeitung von Teilzeitdiskriminierung in Kollektivverträgen bis hin zur praxisnahen Kommentierung des Verfahrensrechts der Arbeits- und Sozialgerichte (ASGG). Die Themenpalette der soeben neu erschienenen arbeitsrechtlichen Fachliteratur des CMS-Arbeitsrechtsteams ist breit und am Puls der Zeit. 

CMS Juristen und Juristinnen wissen seit vielen Jahren, wie wichtig die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem eigenen Fachgebiet ist, um Mandantinnen und Mandanten auch bei komplexen Fragestellungen fundierte und kreative Lösungen bieten zu können. Folgende kürzlich erschienen drei Werke zeigen, wie gefragt das Know-how unserer Arbeitsrechtsexpertinnen und -experten in der Arbeitsrechtswissenschaft ist. 

Corona-Handbuch mit Schwerpunkt Arbeitsrecht

Die Eindämmung der Covid-19 Pandemie hat die Rechtslage in kurzer Zeit mehrfach verändert. Der Verlag Manz hat rasch reagiert: Das Corona-Handbuch, welches online regelmäßig aktualisiert wird, bietet eine fundierte Hilfestellung, den Überblick nicht zu verlieren. Auch CMS hat hier wissenschaftlich beigetragen, und zwar im Bereich Arbeitsrecht mit: Christoph Wolf (Hon.-Prof., Partner), Andrea Potz (Partnerin), Daniela Krömer (Rechtsanwältin), Andreas Jöst (Senior Lawyer), Dominik Stella (Associate), Florian Hörmann (Associate), Mirjam Holuschka (juristische Mitarbeiterin) und Daniel Scharf (juristischer Mitarbeiter) sowie, im öffentlichen Recht, mit Robert Keisler (Partner). 

Mehr Informationen zum Corona-Handbuch finden Sie hier

Erste umfassende Untersuchung von Teilzeitdiskriminierung in Kollektivverträgen

Florian Hörmann, Associate bei CMS in Wien, hat Anfang Juli im MANZ Verlag seine preisgekrönte Dissertation herausgebracht, in der er sich mit Teilzeitdiskriminierungen in Kollektivverträgen befasst. Es handelt sich um die österreichweit erste umfassende und systematische Untersuchung dieses Themenfeldes. 

Weitere Informationen zur Publikation finden Sie hier

Besonderheiten arbeits- und sozialgerichtlicher Verfahren

Ebenfalls seit Juli erhältlich ist der neueste, im Verlag Österreich erschiene, ASGG Kommentar. In diesem Kommentar sind die verfahrensrechtlichen Besonderheiten vor den Arbeits- und Sozialgerichten anhand der jüngsten Judikatur und Literatur umfassend aufbereitet. Das hochkarätige Autorenteam wurde von Christoph Wolf (Hon.-Prof., Partner), Jens Winter (Partner), Andrea Potz (Partnerin) und Daniel Scharf (juristischer Mitarbeiter) unterstützt. 

Mehr Informationen zum ASGG Kommentar finden Sie hier

Veröffentlichung
CMS Arbeitsrechtsteam sorgt für zahlreiche juristische Neuerscheinungen zu topaktuellen Fragen des Arbeitsrechts
Download
PDF 92 kB

Personen

Das Photo von Christoph Wolf
Christoph Wolf
Partner
Wien
Das Photo von Jens Winter
Jens Winter
Partner
Wien
Das Photo von Andrea Potz
Andrea Potz
Partnerin
Wien
Picture of Johannes Scharf
Johannes Scharf
Rechtsanwalt für Datenschutzrecht & IT-Recht
Wien
Das Photo von Daniela Kroemer
Daniela Krömer
Rechtsanwältin für Arbeitsrecht und Europarecht
Wien
Das Photo von Andreas Jöst
Andreas Jöst
Senior Lawyer für Arbeitsrecht
Wien
Das Photo von Dominik Stella
Dominik Stella
Associate
Wien
Florian-Hoermann-CMS-AT
Florian Hörmann
Associate
Wien
Das Photo von Robert Keisler
Robert Keisler
Partner
Wien
Mehr zeigen Weniger zeigen