Home / Informationen / Geschlossene Betriebe können Entgelt aussetzen

Geschlossene Betriebe können Entgelt aussetzen

standard.at

Erschienen am 18. März 2020 auf standard.at

​Zum Thema "geschlossene Betriebe" wurden verschiedene Rechtsanwaltskanzleien und Rechtsexperten befragt. Laut den Experten der Rechtsanwaltskanzlei CMS besteht im Falle einer Pandemie „keine Entgeltfortzahlungspflicht des Arbeitgebers. Der Grund: Corona sei als höhere Gewalt einzustufen, bei der laut Risikoregelung des Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuchs (ABGB) der Arbeitnehmer den Schaden zu tragen habe.

Lesen Sie den vollständigen Artikel im Download.

Aktuelle Infos zu arbeitsrechtlichen Fragen in Zeiten der Corona-Krise finden Sie auf Insight "COVID-19".

Veröffentlichung
Geschlossene Betriebe können Entgelt aussetzen
Download
PDF 2 MB