Home / Informationen / Warum sich verpflichtende Tests und Impfungen begründen...

Warum sich verpflichtende Tests und Impfungen begründen lassen

Erschienen am 04. August 2021 auf geld-magazin.at

Die Frage, ob Unternehmen ArbeitnehmerInnen zu COVID-19-Tests und Impfungen verpflichten können und welche arbeitsrechtlichen Konsequenzen bei Verweigerung im Raum stehen, führt in der aktuellen öffentlichen Auseinandersetzung – leider – zu Unklarheiten. Vielfach ist von rechtlichen Grauzonen die Rede.

Autoren

Bernhard Hainz
Bernhard Hainz
Partner
Rechtsanwalt für Arbeitsrecht
Wien
Christoph Wolf
Christoph Wolf
Partner
Rechtsanwalt für Arbeitsrecht
Wien