Home / Personen / Miriam Baierl
Foto von Miriam Baierl

Miriam Baierl

Associate

CMS Reich-Rohrwig Hainz
Rechtsanwälte GmbH
Gauermanngasse 2
1010 Wien
Österreich
Sprachen Deutsch, Englisch

Tätigkeitsbereich

Miriam Baierl ist Associate in der Praxisgruppe Property & Procurement.

Bisherige Berufserfahrung / Ausbildung

Das Studium der Rechtswissenschaften schloss sie 2017 an der Karl-Franzens-Universität in Graz ab. Während ihres Studiums absolvierte Miriam Baierl ein Auslandssemester an der Macquarie University in Sydney, sowie ein Praktikum in Taipeh. Die Gerichtspraxis hat sie im OLG-Sprengel Graz abgeschlossen. Praktische Erfahrung konnte Miriam Baierl als juristische Mitarbeiterin bei einer internationalen Großkanzlei in Wien, sowie bei einem Praktikum im europäischen Parlament sammeln. Sie ist seit April 2019 als Associate für CMS Reich-Rohrwig Hainz tätig.

Mehr Weniger

Ausbildung

  • 2017 - Karl-Franzens-Universität in Graz 
Mehr Weniger

Tätigkeitsbereiche

Feed

Zeige nur
Erschienen am 03. März 2021 auf extrajournal.net
Mo­di­ne ver­kauft Au­to­spar­te mit CMS
Das US-Un­ter­neh­men Mo­di­ne Ma­nu­fac­tu­ring Com­pa­ny, ein Markt­füh­rer im Be­reich der Küh­ler- und Kli­ma­tech­nik, ver­kauft ei­nen Teil sei­nes eu­ro­päi­schen Ge­schäfts im Be­reich Kfz-Luft­kühl­lö­sun­gen, ein­schließ­lich...
26/02/2021
CMS Wien be­rät Mo­di­ne beim Ver­kauf des ös­ter­rei­chi­schen Au­to­mo­bil­ge­schäfts
Das US-Un­ter­neh­men Mo­di­ne Ma­nu­fac­tu­ring Com­pa­ny, ein Markt­füh­rer im Be­reich der Küh­ler- und Kli­ma­tech­nik, ver­kauft ei­nen Teil sei­nes eu­ro­päi­schen Ge­schäfts im Be­reich Kfz-Luft­kühl­lö­sun­gen, ein­schließ­lich...
14/05/2020
In­sol­ven­zen in der Bau­wirt­schaft als Fol­ge von CO­VID-19
Die CO­VID-19-Pan­de­mie führt welt­weit zu gro­ßen wirt­schaft­li­chen Her­aus­for­de­run­gen und auch in Ös­ter­reich sind Un­ter­neh­men in wich­ti­gen Schlüs­sel­bran­chen wie der Bau­wirt­schaft stark von den Aus­wir­kun­gen...
28 Januar 2020
CMS hat die GRA­PHA-Hol­ding AG bei der Über­nah­me der PO­LY­DA­TA AG be­ra­ten
CMS hat die GRA­PHA-Hol­ding AG bei der Über­nah­me der PO­LY­DA­TA AG be­ra­ten Ein in­ter­na­tio­na­les Team von CMS Schweiz, Ös­ter­reich und Deutsch­land un­ter der Lei­tung von Ste­fan Brunn­schwei­ler (CMS Schweiz)...
15/01/2020
CMS be­rät En­ca­vis In­fra­struc­tu­re Fund III beim Kauf des stei­ri­schen Wind­parks...
Pro­fun­de Fach­ex­per­ti­se und Bran­chen­kennt­nis­se des CMS Teams wa­ren für die EN­CA­VIS As­set Ma­nage­ment aus­schlag­ge­bend, um beim Kauf des stei­ri­schen Wind­parks Fürst­ko­gel auf die Rechts­be­ra­tung der in­ter­na­tio­na­len...
27/06/2019
Sach­ver­stän­di­gen­ge­büh­ren in Kar­tell­ver­fah­ren: Kos­ten­vor­schuss von EUR...
Die Hö­he des Kos­ten­vor­schus­ses in ei­nem Kar­tell­ver­fah­ren muss dem mit der Auf­nah­me des Be­wei­ses ver­bun­de­nen Auf­wand ent­spre­chen. Ge­schätz­te Gut­ach­ter­kos­ten von EUR 80.000,00 bis 90.000,00 bei ei­nem...