Home / Veröffentlichungen / Aufklärungspflichten vor Vertragsabschluss

Aufklärungspflichten vor Vertragsabschluss

07/07/2015

Aufklärungspflichten sind nicht nur einzelfallbezogen. Durch eine umfassende Analyse der Judikatur zeigt der Autor die maßgeblichen Strukturen vorvertraglicher Informationspflichten auf. Neben der Frage, welche Aufklärung die Parteien bei Vertragsabschluss redlicherweise erwarten dürfen, liegt der Fokus weiters darauf, wie sie diese berechtigten Erwartungen durch ihr Verhalten verändern können. Der Autor entwickelt so ein in sich geschlossenes System vorvertraglicher Informationsverantwortlichkeiten der Vertragsteile. Spezielle Erörterung findet der Unternehmenskauf in seinen Facetten.

Das Buch ist im MANZ Verlag erschienen und kann unter folgendem Link bestellt werden.

Veröffentlichung
Bestellblatt
Download
PDF 118 kB

Autoren

Dr. Alexander Reich-Rohrwig