Home / Insight / Coronavirus (COVID-19)

Coronavirus (COVID-19)

RECHTLICHE UND WIRTSCHAFTLICHE AUSWIRKUNGEN

Go International

Das Coronavirus SARS-CoV-2 (COVID-19) hat sowohl in Bulgarien als auch auf der ganzen Welt einen erheblichen Einfluss auf jeden Bereich unseres Lebens. Die Krankheit COVID-19 wurde im März 2020 von der Weltgesundheitsorganisation offiziell zur Pandemie erklärt. Unser aller Hauptanliegen ist es, die Verbreitung des Virus zu minimieren, seine Auswirkungen zu mildern und die Schwächsten in unserer Gesellschaft zu schützen.

Unternehmen und Organisationen haben ihren eigenen Teil beizutragen und tragen eine Verantwortung gegenüber ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie stehen auch vor einer Vielzahl praktischer, wirtschaftlicher und rechtlicher Herausforderungen im Zusammenhang mit der Verbreitung des Virus.

COVID-19 in Bulgarien

Die unten angeführten Beiträge befassen sich mit rechtlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen, die Unternehmen weltweit betreffen, wobei ein besonderer Fokus auf Bulgarien gelegt wird. Da sich die Situation und dadurch auch der Inhalt ständig ändern, möchten wir Sie bitten, Law-Now aufzurufen und sich anzumelden. So verpassen Sie keines der Echtzeit-Updates auf unserer Plattform.

An dieser Stelle aktualisieren wir regelmäßig Informationen rund um die Bestimmungen und rechtlichen Auswirkungen zu COVID-19.

25/03/2020
Law on the Mea­su­res and Ac­tions du­ring the Sta­te of Emer­gen­cy
Due to the CO­VID-19 pan­de­mic, Bul­ga­ria has de­cla­red sta­te of emer­gen­cy as of 13 March 2020. Con­se­quent­ly, a Law on the Mea­su­res and Ac­tions du­ring the Sta­te of Emer­gen­cy (the “Law”) in force re­tro­spec­tive­ly...

Feed

07/09/2020
CO­VID-19: Eu­ro­päi­sche Kom­mis­si­on gibt grü­nes Licht für Bei­hil­fe­re­ge­lung...
Mit ei­ner Ent­schei­dung vom 11. Au­gust ge­neh­mig­te die Eu­ro­päi­sche Kom­mis­si­on die deut­sche Bei­hil­fe­re­ge­lung zur Un­ter­stüt­zung deut­scher Flug­plät­ze. Die Re­ge­lung wur­de teil­wei­se auf der Grund­la­ge von...