Home / Informationen / CMS berät Holtzbrinck beim Zusammenschluss von Macmillan...

CMS berät Holtzbrinck beim Zusammenschluss von Macmillan Science and Education mit Springer Science+Business Media

15/01/2015

Die Holtzbrinck Publishing Group (Holtzbrinck) hat am 15. Januar 2015 bekannt gegeben, mit BC Partners (BCP) Einigung über den Zusammenschluss von Springer Science+Business Media mit wesentlichen Teilen von Macmillan Science and Education (MSE) – Nature Publishing Group, Palgrave Macmillan and Macmillan Education – erzielt zu haben.

Ein internationales CMS Team unter der Führung von Dr. Thomas Meyding hat Holtzbrinck bei der Transaktion, die unter der aufschiebenden Bedingung der Freigabe verschiedener Kartellbehörden steht, umfassend rechtlich beraten.
Die neue Gruppe mit 13.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von rund EUR 1,5 Mrd. wird gemeinsam von Holtzbrinck und von Fonds, die von BCP beraten werden, verantwortet, wobei Holtzbrinck einen Mehrheitsanteil von 53% halten wird.

CMS Schweiz: Stefan Brunnschweiler, Franziska Hammer, Philippe Fuchs (alle Gesellschaftsrecht / M&A).

Personen

Stefan Brunnschweiler
Stefan Brunnschweiler, LL.M.
Partner
Zürich
Das Photo von Franziska Hammer
Franziska Hammer
Counsel
Zürich