Home / Informationen / CMS berät die Foncia Gruppe bei der Übernahme der...

CMS berät die Foncia Gruppe bei der Übernahme der GRIBI Gruppe

CMS berät die Foncia Gruppe bei der Übernahme der GRIBI Gruppe

Die DBS Immobilier SA, Schweizer Tochter des französischen Immobilienkonzerns Foncia, welcher europäischer Marktführer für die Verwaltung von Wohnimmobilien ist, übernimmt die GRIBI Gruppe.

Die GRIBI Gruppe mit Hauptsitz in Basel ist auf die Bewirtschaftung, das Baumanagement und die Vermarktung von Immobilien spezialisiert. Mit einem Portfolio von über 35'000 Wohn- und Geschäftsimmobilien gehört die GRIBI Gruppe zu den marktführenden Akteuren im Bereich der Immobilienverwaltung in der Deutschschweiz. Das dynamische Netzwerk und die solide Verankerung der GRIBI Gruppe in dieser Region ermöglichen Foncia den Ausbau ihres geografischen Netzes in der ganzen Schweiz. Mit der Übernahme der GRIBI Gruppe begeht Foncia den ersten Schritt ihres geplanten Wachstums in der deutschsprachigen Schweiz.

Ein Team von CMS Schweiz unter der Führung von Partner Stephan Werlen hat die Foncia Gruppe bei der Transaktion umfassend rechtlich beraten.

CMS Schweiz

Dr. Stephan Werlen, Partner, Gesellschaftsrecht / M&A
Pascal Stocker, Associate, Gesellschaftsrecht / M&A
Katja Bertsche, Associate, Immobilienrecht
Marion Wyler, Associate, Commercial
Sarah Keller, Associate, Arbeitsrecht

Personen

Dr Stephan Werlen
Dr. Stephan Werlen, LL.M.
Partner
Zürich
Picture of Pascal Stocker
Pascal Stocker
Associate
Zürich
Das photo von Katja Bertsche
Katja Bertsche
Associate
Zürich
Das Photo von Marion Wyler
Marion Wyler
Associate
Zürich
Sarah Keller
Sarah Keller
Associate
Zürich
Mehr zeigen Weniger zeigen