Unsere Kultur

Unser Erfolg hängt im Wesentlichen von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ab: Ihr Einsatz, ihre Expertise, ihr Denken und ihr Handeln sind deshalb unser wertvollstes Kapital.

Vielfalt und Chancengleichheit für alle

Diversity verstehen wir bei CMS in Deutschland als eine Kultur der Vielfalt und gegenseitigen Wertschätzung. Wir sehen in Menschen unterschiedlicher Nationalitäten, Geschlechter, ethnischer und religiöser Herkünfte, sexueller Orientierungen und mit den verschiedensten Erfahrungen nicht nur eine Selbstverständlichkeit. Für uns ist diese Vielfalt Verpflichtung und Vorteil zugleich. Als internationale Wirtschaftssozietät bauen wir auf Mobilität. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus verschiedenen Ländern und mit individuellen Expertisen und Lebensläufen tragen zu unserem Erfolg bei. Diversity wird so zu einem Asset.

 

 

 

 

Daher fördern wir aktiv den Austausch durch spezifische interne wie externe Fachgruppen, Secondments und Netzwerke. So ist CMS Deutschland Mitglied von Nushu, einem Businessnetzwerk für Frauen, das Akademikerinnen aus verschiedenen Branchen und Berufen in aktiven Austausch bringt.

Zudem unterstützen wir die Initiative [email protected], die sich für Chancengleichheit und gegen Diskriminierung am Arbeitsplatz einsetzt. Als offizieller Supporter des LGBT+-Karrierenetzwerks für Juristinnen und Juristen ALICE treten wir für eine respektvolle und vielfältige Unternehmenskultur ein.

CMS Deutschland hat im Jahr 2012 die Charta der Vielfalt unterzeichnet. Wir dokumentieren damit unser alltägliches Bestreben, innovativ, offen und kreativ ein wertschätzendes und menschenfreundliches Arbeitsumfeld zu schaffen und zu pflegen.

Mehr Zusammengehörigkeit durch Karriere- und Persönlichkeitsentwicklung

Die digitale Transformation stellt auch die Rechtsberufe vor neue Herausforderungen. Gleichzeitig bietet diese Entwicklung vielfältige neue berufliche Chancen und Beratungsfelder für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte. 

Die Anforderungen an eine erfolgreiche Anwaltspersönlichkeit wachsen. Sie umfassen nicht nur ein kontinuierlich wachsendes und immer wieder zu aktualisierendes Fachwissen unserer Kolleginnen und Kollegen. Unsere Mandantinnen und Mandanten erwarten auch ein kompetentes und souveränes Gegenüber bei der Führung und Begleitung komplexer Transaktionen und Verfahren, zunehmend auch mit Hilfe innovativer digitaler Lösungen. Sie benötigen mutige, unabhängig denkende Persönlichkeiten, die in der Gemeinschaft so vielfältig sind wie die Problemstellungen unserer Mandantinnen und Mandaten.  

Mit der CMS Academy bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein breites Spektrum fachlicher wie persönlicher Entwicklungsmöglichkeiten. In einer Kombination aus Präsenzschulungen und Onlinetrainings, Gruppen- und Selbstlernprogrammen setzen wir hier die individuellen Bedürfnisse unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach Weiterentwicklung um.

Dabei bleiben die Mentorinnen und Mentoren im Rahmen unseres Mitarbeiterfeedback- und Beurteilungssystems in einem regelmäßigen Austausch mit ihren Mentees und unterstützen sie dabei, ihre fachlichen und persönlichen Ziele zu erreichen.

Voller Einsatz im Job, Unterstützung bei der Organisation zuhause

famPLUS

 

Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen, ist für die meisten immer noch eine Herausforderung. Viele Fragen werden dabei aufgeworfen – am dringlichsten wohl die nach der Betreuung der Kinder bzw. nahestehender pflegebedürftiger Personen. Mit unserem Sozialpartner famPLUS bieten wir unseren Berufstätigen individuelle Unterstützung bei Kinderbetreuung, Pflege und Haushalt.