Home / Veröffentlichungen / Abfallreform in Russland: Finanzierung

Abfallreform in Russland: Finanzierung

19 November 2020

Eines der wichtigsten Ziele der 2019 gestarteten sogenannten „russischen Abfallreform“ ist die Schaffung ausreichender Kapazitäten für die Verarbeitung und Entsorgung fester Haushaltsabfälle. Neben organisatorischen und administrativen Maßnahmen spielt die Finanzierung der Reform eine entscheidende Rolle bei der Erreichung des erklärten Ziels. Abfallreform: Haushaltsinvestitionen, Abfallgebühren, Umweltgebühr und private Investitionen Nach verschiedenen Schätzungen betrug bis zu Beginn der Abfallreform der Anteil der (mehr…)

Mehr

Autoren

Heidemann Thomas
Dr. Thomas Heidemann
Partner
Düsseldorf