Home / Veröffentlichungen / BGH verbietet DWD kostenlose Wetterinformationen

BGH verbietet DWD kostenlose Wetterinformationen

03 Juli 2020

Der Deutsche Wetterdienst (DWD), eine Bundesbehörde mit Sitz in Offenbach, bot seit Juni 2015 über die bekannten App-Stores eine kostenlose und werbefreie Wetter-App an, welche die Allgemeinheit nicht nur über Unwetterlagen informierte, sondern auch Wettervorhersagen traf, Radarbilder zur Verfügung stellte und Wetterprognosen sowie Rückblicke bereithielt. Binnen kurzer Zeit erlangte die DWD WarnWetter-App eine erhebliche Marktverbreitung. Die Anbieterin einer kostenpflichtigen und (mehr…)

Mehr

Autoren

Annina Barbara Männig
Annina Barbara Männig
Associate
Leipzig