Home / Veröffentlichungen / Brave New Office? Virtuelle Verhandlungen bei den...

Brave New Office? Virtuelle Verhandlungen bei den Patentämtern

14 September 2020

Nicht nur Verfahren vor den Zivilgerichten in Patent- und Gebrauchsmustersachen wurden durch den COVID-19 Ausbruch beeinträchtigt. Auch das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) sowie das Europäische Patentamt (EPA) standen vor der Wahl, anstehende Verhandlungen weiter als Präsenzveranstaltungen durchzuführen oder verstärkt auf Videoverhandlungen zu setzen. Anders als vor den Zivilgerichten, waren Videoverhandlungen in behördlichen Verfahren nicht vollständig Neuland. Videoverhandlungen beim Europäischen (mehr…)

Mehr

Autoren

Thomas Hirse
Dr. Thomas Hirse
Partner
Düsseldorf
Sven Krause, LL.M.
Senior Associate
Düsseldorf