Home / Veröffentlichungen / Deutsches Konzerninsolvenzrecht

Deutsches Konzerninsolvenzrecht

01 Apr 19

Mit dem „Gesetz zur Erleichterung der Bewältigung von Konzerninsolvenzen“, welches am 21. April 2018 in Kraft getreten ist, hat der deutsche Gesetzgeber – nach fast 4-jährigem Gesetzgebungsprozess – ein neues Konzerninsolvenzrecht geschaffen. Keine materielle Konsolidierung Anders als von Teilen der Literatur gefordert, setzt das neue Recht nicht auf eine materielle Konsolidierung der Vermögen der einzelnen Konzernunternehmen (sog. substantive consolidation), sondern (mehr…)

Mehr

Autoren

Joachim Kühne
Joachim Kühne
Partner
Frankfurt
Artur M Swierczok
Dr. Artur M Swierczok, LL.M. (UCL), MSt. (Oxford)
Senior Associate
Frankfurt