Home / Veröffentlichungen / Die „Abfallreform“ in Russland: Befugnisse der Beh...

Die „Abfallreform“ in Russland: Befugnisse der Behörden

16 Oktober 2020

Im Rahmen der sogenannten „Abfallreform“ in Russland wurden die Befugnisse zum Umgang mit festen Haushaltsabfällen bzw. Siedlungsabfällen (im Folgenden „feste Haushaltsabfälle“) neu verteilt. Die wesentlichen Befugnisse für den Umgang mit festen Haushaltsabfällen haben jetzt die Behörden der regionalen Ebene. Vor den Gesetzesänderungen waren die föderalen Behörden befugt, Anforderungen an Mülldeponien und Entsorgungsanlagen festzulegen, sowie Anforderungen an die regionalen Systeme zu (mehr…)

Mehr

Autoren

Heidemann Thomas
Dr. Thomas Heidemann
Partner
Düsseldorf