Home / Veröffentlichungen / Hauptversammlungssaison: Bühne frei für Shareholder...

Hauptversammlungssaison: Bühne frei für Shareholder Activism

21 März 2019

Shareholder Activism ist ein Phänomen, das sich von den USA ausgehend mittlerweile auch in Deutschland etabliert hat. Man versteht darunter die aktive Einflussnahme von Aktionären auf die Unternehmensführung börsennotierter Gesellschaften. Die Einflussnahme geschieht vorrangig durch die Ausübung von Aktionärsrechten. Häufig wird im Vorfeld von Hauptversammlungen versucht, mit dem Management des Unternehmens Kontakt aufzunehmen. Scheitert die Kontaktaufnahme oder kooperiert das Management (mehr…)

Mehr

Autoren

Foto von Richard Mayer-Uellner
Dr. Richard Mayer-Uellner, LL.M. (University College London)
Partner
Köln
Foto von Matthias Engelen
Matthias Engelen
Senior Associate
Köln