Home / Veranstaltungen / (Berlin) Compliance aktuell: Prävention und Krisenmanagement...

(Berlin) Compliance aktuell: Prävention und Krisenmanagement im Fokus

Roadshow – findet an mehreren Standorten statt

Deutschland

Vergangene Veranstaltung
03 September 2014, 14:30 - 18:00

Wirtschaftsspionage, Geldwäsche, Korruptionsverdacht …

… diese Schlagworte sind allgegenwärtig in der aktuellen öffentlichen Diskussion. Die starke Medienpräsenz prominenter Fälle von Wirtschaftskriminalität beweist: Compliance ist schon lange kein Nischenthema mehr.

Dadurch wächst der Druck auf Unternehmen und Compliance-Abteilungen, adäquate Mechanismen zu schaffen, um Compliance-Verstöße zu verhindern oder aufzudecken. Doch wie wird man den komplexen Anforderungen gerecht und wie stellt man sich intern am besten auf?

Diese Fragen möchten wir mit Ihnen diskutieren. Im Fokus stehen wird dabei auch das Thema IT-Compliance. Hierzu konnten wir Herrn Udo Schauff vom Bundesamt für Verfassungsschutz Köln als Gastreferenten gewinnen. Intensiv befassen werden wir uns zudem mit den aktuellen Herausforderungen des Umgangs mit verdächtigen Transaktionen sowie Umsatzsteuerkarussellen und der Compliance bei Mergers & Acquisitions.

Im Anschluss laden wir Sie zu einem Get-together ein.

Programm

14.30 Uhr
Begrüßung der Teilnehmer

14.45 – 16.15 Uhr
IT-Compliance aktuell

  • Wirtschaftsspionage – die leise Bedrohung
  • Datenschutzrechtliche Vorgaben beim Datentransfer ins Ausland
  • Lizenzmanagement vor dem Hintergrund der aktuellen Welle von Software-Audits

16.15 – 16.45 Uhr
Kaffeepause

16.45 – 17.15 Uhr
Verdächtige Transaktionen und Umsatzsteuerkarusselle

  • Verdächtige Transaktionen: Fallgruppen aus Sicht des Unternehmens
  • Mögliche Hintergründe verdächtiger Transaktionen (Geldwäsche? Umsatzsteuerkarusselle? Zollvergehen? Korruption?)
  • Aufdeckung und Aufarbeitung (Selbstanzeige? Verdachtsmeldung? Strafanzeige?)
  • Prävention

17.15 – 17.45 Uhr
Compliance bei Mergers & Acquisitions

  • Compliance Due Diligence: Dos and Don’ts
  • Kartellrechtscompliance
  • Post Closing Due Diligence

17.45 Uhr
Get-together

Referenten

  • Udo Schauff
    Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln
  • Dr. Björn Demuth
    Partner, CMS Hasche Sigle, Stuttgart
  • Dr. Kai Hermes
    Senior Associate, CMS Hasche Sigle, Berlin
  • Sylle Schreyer-Bestmann
    Counsel, CMS Hasche Sigle, Berlin
  • Dr. Tobias Teicke
    Counsel, CMS Hasche Sigle, Berlin

Details zur Veranstaltung

Mittwoch, 3. September 2014, 14.30 bis ca. 18.00 Uhr
CMS Hasche Sigle
Lennéstraße 7
10785 Berlin

Bitte melden Sie sich bis spätestens sieben Tage vor dem Veranstaltungstermin über unser Anmeldeformular an. Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.

Sprecher

Björn Demuth
Dr. Björn Demuth
Partner
Stuttgart
Tobias Teicke
Dr. Tobias Teicke
Sylle Schreyer-Bestmann
Sylle Schreyer-Bestmann, LL.M. (King's College London)
Counsel
Berlin