Home / Veranstaltungen / CMS Dispute Resolution Retreat 2019

CMS Dispute Resolution Retreat 2019

Brexit, Handelskriege und Sanktionen – welchen Einfluss haben geopolitische Risiken auf die Streitbeilegung?

Hohenkammer, Deutschland

Vergangene Veranstaltung
26 November 2019, 17:00 - 27 November 2019, 14:00

Unternehmen bewegen sich derzeit in einem anspruchsvollen Umfeld. Brexit, der Handelskrieg zwischen den USA und China sowie Embargos und Sanktionen bestimmen nicht nur die täglichen Schlagzeilen. Sie stellen auch Unternehmen und ihr Management vor große Herausforderungen.

Diese allgegenwärtigen geopolitischen Risiken müssen im Rahmen der Unternehmensführung berücksichtigt werden. Sie sind zudem zunehmend Auslöser von Rechtsstreitigkeiten und beeinflussen, ob und wie Rechtsstreitigkeiten zwischen Unternehmen beigelegt werden können.

Eröffnet wird der Retreat mit einer Keynote vom ehemaligen Co-Vorsitzenden des Transatlantischen Wirtschaftsrates, Vizepräsidenten der Europäischen Kommission und Chefunterhändler für die EU-Erweiterung Professor Günter Verheugen.

Programm 26. November 2019

Bis 17.00 Uhr

Individuelle Anreise und Check-in

17.00 Uhr

Stehempfang

17.45 Uhr

Begrüßung
Claus Thiery, CMS
Dr. Matthias Schlingmann, CMS

18.00 - 19.00 Uhr

Keynote
Prof. Günter Verheugen

19.30 Uhr

Abendessen

Programm 27. November 2019

Bis 9.00 Uhr

Frühstück und Check-out

9.00 Uhr

Begrüßung
Dr. Tilman Niedermaier, CMS

9.15 Uhr

Panel
Geopolitische Risiken – Risikoanalyse und -management aus Unternehmensperspektive
Dr. Ingo Junker, Legal & Governmental Finance, Head of Division, Euler Hermes
Dr. Michael Hammes, Director Forensic Services, PWC
Moderation: Dr. Tilman Niedermaier, CMS

10.15 Uhr

Panel
Brexit – End of business or business as usual?
Prof. Dr. Heribert Hirte, Mitglied des Deutschen Bundestages
Dr. Manuel Kallweit, Leiter Abteilung Economic Intelligence & Statistik, Verband der Automobilindustrie
Moderation: John Hammond, CMS

11.15 Uhr

Kaffeepause und Gelegenheit zum Austausch

12.00 Uhr

Panel
Handelskonflikt China-USA aus europäischer Sicht – Nur dabei oder mittendrin?
Frank Sportolari, Präsident der American Chamber of Commerce in Germany und Präsident von UPS Deutschland
Reinout van Tuyll, Vice President Legal & Compliance, Airbus Defence and Space
Moderation: Dr. Falk Lichtenstein, CMS

13.00 Uhr

Mittagessen und Ausklang

Sprecher

Claus Thiery
Claus Thiery
Partner
München
Matthias Schlingmann
Dr. Matthias Schlingmann, LL.M.
Partner
Hamburg
Tilman Niedermaier
Dr. Tilman Niedermaier, LL.M. (University of Chicago)
Partner
München
John Hammond
John Hammond, M.A. (Oxon)
Partner
Stuttgart
Lichtenstein
Dr. Falk Lichtenstein
Partner
Peking
Mehr zeigen Weniger zeigen