Home / Veranstaltungen / Gesetz zur Modernisierung des Personengesellschaf...

Gesetz zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts

Vergangene Veranstaltung
22 September 2021, 11:00 - 12:00 UTC +02:00

Mit dem Gesetz zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts (MoPeG) hat der Gesetzgeber am 24./25. Juni die umfangreichste Reform des Rechts der Personengesellschaften seit Inkrafttreten des Handelsgesetzbuches (HGB) im Jahr 1897 beschlossen.

Insbesondere das Recht der Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) wurde umfassend neu gefasst und an die Gegebenheiten und Bedürfnisse der Praxis angepasst. Mit dem Gesellschaftsregister wird zudem erstmals ein öffentliches Register für GbRs geschaffen, das dem Rechtsverkehr Einblick in die Gesellschaftsverhältnisse und Vertretungskompetenzen ermöglicht. Auch das Recht der Personenhandelsgesellschaften (OHG, KG, GmbH & Co. KG) wurde in wesentlichen Aspekten neu gestaltet und strukturiert.

In diesem Webinar geben wir einen Überblick über die wesentlichen Änderungen und zeigen den Handlungsbedarf bei der künftigen Gestaltung von Gesellschaftsverträgen auf.


Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus, wenn Sie an einer Teilnahme an dem Webinar interessiert sind. Sie erhalten in Kürze eine Rückmeldung von uns.

 


Interessieren Sie sich für Informationen zu Veranstaltungen oder anderen wichtigen Rechtsentwicklungen von CMS Deutschland, dann melden Sie sich gerne über unseren CMS InfoService dafür an. 

Webinar
  • 22 September

Sprecher

Foto von Daniel Otte
Dr. Daniel Otte, LL.M. (Boston Univ.)
Partnerin/Partner
Köln
Foto von Georg Dietlein
Georg Dietlein, B.Sc. (BWL)
Associate
Köln