Home / Veranstaltungen / IP Frühstück - Legal Reputation Management im F...

IP Frühstück - Legal Reputation Management im Fokus

Deutschland

Vergangene Veranstaltung
27 November 2014, 08:30 - 10:00

Die Rechtsprechung im Gewerblichen Rechtsschutz hat auch in den vergangenen Monaten einige Neuerungen gebracht, auf die sich Unternehmen einstellen sollten.

Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe „IP Frühstück / IP Tea“, die in Zukunft halbjährlich an unserem Standort Köln / Düsseldorf stattfinden soll, möchten wir Sie im „grünen Bereich“ auf den neuesten Stand bringen und aktuelle Fragestellungen diskutieren. Neben einem kurzen Überblick über die neuere Rechtsprechung (etwa zu den Bereichen Patentrecht, Markenrecht, UWG und Lebensmittelrecht) wollen wir uns diesmal im Schwerpunkt dem Schutz der Reputation des Unternehmens widmen: Negative Bewertungen, falsche Informationen und „Altlasten“ im Netz machen Unternehmen zunehmend zu schaffen. Wir zeigen Strategien zum Schutz von Marke und Reputation des Unternehmens auf – etwa beim sogenannten Recht auf Vergessenwerden.

Themen

  • Legal Reputation Management im Fokus
  • Aktuelle Entwicklungen in der Rechtsprechung zum Patentrecht und UWG (insbesondere Health Claims)

Referenten

  • Dr. Dirk Smielick, Rechtsanwalt, CMS Hasche Sigle
  • David Ziegelmayer, Rechtsanwalt, CMS Hasche Sigle

Details zur Veranstaltung

27. November 2014
8.30 Uhr bis 10.00 Uhr
CMS Hasche Sigle,
Kranhaus 1, Im Zollhafen 18, 50678 Köln

Bitte melden Sie sich bis sieben Tage vor der Veranstaltung an. Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.

Sprecher

Dirk Smielick
Dr. Dirk Smielick
Counsel
Köln
David Ziegelmayer