Home / Veranstaltungen / Mobilisten-Talk „Vom Second zum First Screen“

Mobilisten-Talk „Vom Second zum First Screen“

in Kooperation mit mobilbranche.de

Deutschland

Vergangene Veranstaltung
15 September 2015, 18:00 - 22:00

Nur acht Jahre nach der iPhone-Premiere nutzen bereits mehr als die Hälfte der Deutschen ein Smartphone. Mittlerweile gibt es Millionen von Apps, ein neuer Milliarden-Markt ist entstanden. Wurde das Smartphone zunächst noch als Second Screen gegenüber PC und TV gesehen, so entwickelt es sich heute immer mehr zum First Screen, also dem wichtigsten Bildschirm des Nutzers. Beim diesjährigen Mobilisten-Talk diskutieren hochkarätige Speaker darüber, wer die treibenden Marktakteure im Mobile-Bereich sind. Dabei geht es sowohl um deren Geschäftsmodelle als auch um relevante Inhalte und Marketingkonzepte. Darüber hinaus beleuchtet der Mobilisten-Talk den aktuellen Hype um Wearables und stellt die Frage, ob das Smartphone überhaupt noch das mobile Endgerät der Zukunft ist.

Eröffnet wird die Veranstaltung mit einer Keynote von Matthias Schrader, Gründer und CEO von SinnerSchrader, einer der größten Digitalagenturen Europas. Danach folgt eine Podiumsdiskussion zur Bedeutung von Mobile und Wearables mit Matthias Schrader sowie Michael Reuter (Datarella), Simone Richter (DG-i.net) und Julian Riedlbauer (GP Bullhound). Im Anschluss wird es die Möglichkeit zu ausgiebigem Networking geben – in lockerer Atmosphäre bei Drinks und Snacks.

Bei Interesse an der Veranstaltung stehen wir Ihnen unter [email protected] gerne zur Verfügung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Sprecher

Pietro Fringuelli
Dr. Pietro Graf Fringuelli
Partner
Köln