Home / Veranstaltungen / „Off the record #2“ – Krisen und Kommunikation...

„Off the record #2“ – Krisen und Kommunikation aus verschiedenen Perspektiven

Hamburg, Deutschland

Vergangene Veranstaltung
28 Mai 2019, 18:30 - 21:30

Die nächste Krise kommt bestimmt. Wuchtiger, unerwarteter und vermutlich häufiger als je zu vor.
Wie bereitet man sich kommunikativ auf das Unerwartete vor? Und wie reagiert man kommunikativ richtig, wenn die Nachricht dann einschlägt? Dazu wollen wir uns im vertrauten und handverlesenen Kreis bei der Otto Group in Hamburg-Bramfeld treffen.

Wir bringen in der „Arena“ in dem Co-Working Space der Otto Group in entspannter Atmosphäre zusammen, was zusammen gehört: die führenden Kommunikationsköpfe der deutschen Unternehmen, Top Journalisten der Handelsblatt Media Group, unser Handelsblatt Research Institute und künstliche Intelligenz, eine führende Kanzlei des Landes und den Marktführer der Kommunikationsberatungen in Deutschland.

Gemeinsam werden wir „off the record“ das Thema Krise und Kommunikation aus fünf unterschiedlichen Perspektiven beleuchten und an konkreten Fallbeispielen besprechen.

1.

Perspektive:

Kommunikative Risikoinventur / Thomas Voigt / Otto Group / Group Vice President Corporate Communication

2.

Perspektive:

Erfolgsfaktor strategische Krisenkommunikation / Dirk von Manikowsky / Hering Schuppener

3.

Perspektive:

10 goldene Krise-Regeln aus Sicht des Rechts / Dr. Eckart Gottschalk / CMS

4.

Perspektive:

Mediale Gefühlswelt und Big Data / Dr. Christian Sellmann / Handelsblatt Research Institute

5.

Perspektive:

Journalistische Erfahrungen / Hans Jürgen Jakobs / Handelsblatt Senior Editor

Bei Interesse an der Veranstaltung steht Ihnen unser Event-Team gerne zur Verfügung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Vorgestellt von

Sprecher

Eckart Gottschalk
Dr. Eckart Gottschalk, LL.M. (Berkeley)
Partner
Hamburg