Home / Veranstaltungen / SMART ENERGY - Mit innovativen Geschäftsmodellen...

SMART ENERGY - Mit innovativen Geschäftsmodellen in die Zukunft

Deutschland

Vergangene Veranstaltung
24 November 2015, 14:00 - 19:30

Der Energiemarkt erlebt derzeit einen tiefgreifenden Transformationsprozess, der die tradierten Strukturen auflöst und die Energiewirtschaft mit der exponentiell voranschreitenden Digitalisierung vor völlig neue Herausforderungen stellt. Neue Akteure treten auf den Plan und beeinflussen mit neuen Ideen und Dienstleistungen die Marktentwicklung entscheidend. Der technologische Fortschritt macht kommerziell die Gestaltung neuer Geschäftsmodelle möglich, die auf eine stärkere Interaktion zwischen Energieverbrauchern setzen. Verbraucher werden dabei nicht nur zu „Prosumern“, sondern können mit ihrem Verhalten auch zur Versorgungssicherheit beitragen. Der Staat unterstützt diese Entwicklung mit Fördermitteln, um die Energiewende voranzutreiben. Schließlich entstehen durch die digitale Vernetzung der Marktakteure neue Rechtsfragen, die es zu beantworten gilt.

In der Veranstaltung werden Referenten aus verschiedenen Bereichen der Energiewirtschaft über ihre innovativen Geschäftsmodelle sowie die damit einhergehenden technischen und rechtlichen Herausforderungen berichten. Außerdem wird auf strategische Partnerschaften und Möglichkeiten einer finanziellen Förderung von Projekten sowie rechtliche Aspekte der Digitalisierung des Energiemarktes eingegangen. In der anschließenden Diskussion mit den Referenten und den Teilnehmern besteht Gelegenheit zur weiteren Vertiefung.

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich mit Referenten und Teilnehmern über aktuelle Entwicklungen auszutauschen und Kontakte zu knüpfen sowie zu pflegen.

Programm

14.00 Uhr
Begrüßung

Dr. Christian F. Haellmigk, LL.M. (College of Europe)
Leiter des Bereichs Energiewirtschaft, CMS

14.15 Uhr
Vortragsblock 1

  • Demand Side Management – Generierung von Mehrerlösen durch industrielle Flexibilität
    Roman Kaak
    Head of Sales Industrial Customers, DONG Energy Sales GmbH
  • Virtuelle Kraftwerke – Idee, Ökonomie und Technik
    Eberhard Holstein
    Geschäftsführer, Grundgrün Energie GmbH
  • Digitalisierung des Energiemarktes – Was gilt es aus rechtlicher Sicht zu beachten?
    Agnes Wippich, M.C.L. (Mannheim / Adelaide)
    CMS

16.00
Kaffeepause

16.30
Vortragsblock 2

  • Intelligente Quartiere – „Strombank“ zur effizienten Nutzung von Strom aus lokaler Energie
    Thomas Speidel
    Geschäftsführer, ads-tec GmbH
  • Strategische Partnerschaften – Klassische Kooperationen oder EVUs als Venture Capital Partner?
    Dr. Thomas Brunn, LL.M. (Columbia University)
    CMS
  • Finanzierung von Energietechnologieprojekten – Voraussetzungen und Fallstricke in der Praxis
    Konstantin Hanssen
    Key Account Manager Energietechnik / Optik, Investitionsbank Berlin

18.15
Kulinarischer Ausklang

Bei Interesse an der Veranstaltung steht Ihnen unser Event-Team gerne zur Verfügung.

Sprecher

Dr. Thomas Brunn, LL.M. (Columbia University)
Christian Friedrich Haellmigk
Dr. Christian Friedrich Haellmigk, LL.M. (College of Europe)
Partner
Stuttgart
Agnes Wippich, M.C.L. (Mannheim / Adelaide)