Home / Veranstaltungen / (Stuttgart) Update Umweltrecht 2015

(Stuttgart) Update Umweltrecht 2015

Deutschland

Vergangene Veranstaltung
12 Mai 2015, 14:00 - 16:30

Update Umweltrecht 2015

Unsere Experten informieren Sie über folgende praxisrelevante Themen:

1. Aktuelle Rechtsprechung und Rechtsentwicklungen im Umweltrecht
Sie erhalten als Einstieg ein kurzes Update zu den wichtigsten Entwicklungen im Umweltrecht. Neben aktuellen Gesetzesänderungen und -vorhaben stellen wir eine Auswahl wichtiger Gerichtsentscheidungen mit Blick auf ihre praktischen Auswirkungen dar.

2. Neuerungen im Störfallrecht: Anforderungen und Umsetzung der Seveso-III-Richtlinie
Die Bundesrepublik Deutschland wird die Frist zur Umsetzung der Seveso-III-Richtlinie zum 31. Mai 2015 zwar verfehlen. Jedoch gelten manche Anforderungen für Störfallbetriebe unmittelbar. Wir informieren über die ab Juni geltenden unmittelbar anwendbaren sowie die weiteren zu erwartenden Regelungen, insbesondere über die Erweiterung des Kreises betroffener Unternehmen. Auch beim Thema Sicherheitsabstände zwischen Störfallbetrieben und anderen Nutzungen gibt es wichtige Neuentwicklungen, über die wir Sie gerne informieren.

3. Workshop: Update zur Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) und UVP-Vorprüfung
Fragen rund um die UVP und die UVP-Vorprüfung spielen schon lange und noch immer eine große Rolle für die rechtssichere Gestaltung von Genehmigungs- und Planfeststellungsverfahren. Insbesondere die Durchführung einer UVP-Vorprüfung (sog. Screening) mit ihren Themen Kumulation, Hineinwachsen in die UVP-Pflicht und Erheblichkeit von Umweltauswirkungen ist in der Praxis fehleranfällig. Die UVP-Änderungsrichtlinie aus dem Jahr 2014 bringt zudem Neuerungen mit sich, die der UVP-Vorprüfung noch größeres Gewicht verleihen. Im Rahmen eines Workshops möchten wir mit Ihnen die praktischen Folgen für zukünftige sowie für bereits begonnene Verfahren diskutieren.

Programm

14.00 Uhr
Überblick über aktuelle Entwicklungen

14.20 Uhr
Neuerungen im Störfallrecht

15.00 Uhr
Kaffeepause

15.30 Uhr
Workshop UVP und UVP-Vorprüfung

16.30 Uhr
Get-together mit Fingerfood
Tauschen Sie sich mit unseren Spezialisten und mit anderen Teilnehmern über die aufgeworfenen Fragen und ihre praktischen Auswirkungen aus.

Referenten

Beate Engin
Rechtsanwältin, CMS Frankfurt

Dr. Klaus Heuvels
Partner, CMS Frankfurt

Dr. Anne Rausch
Rechtsanwältin, CMS Köln

Dr. Christian Scherer-Leydecker
Partner, CMS Köln

Dr. Jakob Steiff
Partner, CMS Frankfurt

Dr. Ursula Steinkemper
Partnerin, CMS Stuttgart

Bei Interesse an der Veranstaltung stehen wir Ihnen unter [email protected] gerne zur Verfügung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Sprecher

Dr. Klaus Heuvels
Anne Rausch
Dr. Anne Rausch
Counsel
Köln
Christian Scherer-Leydecker
Dr. Christian Scherer-Leydecker
Partner
Köln
Jakob Steiff
Dr. Jakob Steiff, LL.M. (Edinburgh)
Partner
Frankfurt
Ursula Steinkemper
Dr. Ursula Steinkemper
Partnerin
Stuttgart
Mehr zeigen Weniger zeigen