Home / Veranstaltungen / "Tatort" Arbeitsplatz – Was dürfen/müssen Arbeitgeber...

"Tatort" Arbeitsplatz – Was dürfen/müssen Arbeitgeber bei Straftaten ihrer Arbeitnehmer unternehmen?

Deutschland

Vergangene Veranstaltung
27 Februar 2015, 08:30 - 10:30

Inhalte der Veranstaltung werden Fragen sein, die sich dem Arbeitgeber stellen, wenn am Arbeitsplatz Straftaten begangen werden, z.B.:

  • Was muss er tun, um Straftaten aufzuklären? / Welche Ermittlungen sind zulässig?
  • Wie können Befragungen von Arbeitnehmern rechtssicher gestaltet werden?
  • In welchen Fällen ist der Betriebsrat wie einzubeziehen?
  • Welchen Einfluss hat das Strafverfahren auf die Wirksamkeit einer Kündigung?

Programm

8.30 - 8.55 Uhr
Get-together bei Kaffee und Frühstück

8.55 - 9.00 Uhr
Begrüßung durch Frau Dr. Bernhardt

9.00 - 9.30 Uhr
Internal Investigations – Arbeitsrechtliche Aspekte
Dr. Tanja Hiebert, Fachanwältin für Arbeitsrecht

9.30 - 10.00 Uhr
Internal Investigations – Strafrechtliche Aspekte'
Dr. Niklas Auffermann, Fachanwalt für Strafrecht

10.00 - 10.30 Uhr
Diskussion und Abschluss

Referenten

  • Dr. Tanja Hiebert
    Senior Associate, CMS Deutschland
  • Dr. Niklas Auffermann
    Partner der Kanzlei
    Fachanwälte für Strafrecht am Potsdamer Platz


Bei Interesse an der Veranstaltung stehen wir Ihnen unter [email protected] gerne zur Verfügung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Sprecher

Tanja Graue
Dr. Tanja Graue
Counsel
Berlin