Home / Veranstaltungen / Unternehmenskauf in China – Erfahrungsberichte und...

Unternehmenskauf in China – Erfahrungsberichte und neueste Trends

in Kooperation mit Plumbohm & Co. und M.M.Warburg & CO

Deutschland

Vergangene Veranstaltung
05 Juli 2016 - 00:00

Die Reputation Chinas als Wirtschaftsstandort hat in den letzten Monaten an Glanz verloren. Verlangsamtes Wachstum, schnell steigende Personalkosten und Turbulenzen am Kapitalmarkt sind die wesentlichen Gründe für eine kritischere Wahrnehmung Chinas als Investitionsstandort durch deutsche Unternehmen. Dabei bieten gerade diese Faktoren ein aktuell hervorragendes Umfeld für M&A Transaktionen: die Bereitschaft chinesischer Unternehmen, sich mit einem starken ausländischen Partner zusammenzuschließen ist deutlich gestiegen und die Kaufpreiserwartungen chinesischer Unternehmer sind signifikant gesunken.

Das Seminar gibt Ihnen einen aktuellen Überblick über Rahmenbedingungen für M&A Transaktionen in China:

  • Update über rechtliche Rahmenbedingungen für M&A Transaktionen in China
  • Targetsuche: systematische Vorgehensweise vs. opportunistische Akquisition
  • Aktuelle Unternehmensbewertungsmodelle in China
  • Besonderheiten bei der Due Diligence
  • Share Deal vs. Asset Deal
  • Verhandlungsführung und Vertragsgestaltung im interkulturellen Umfeld
  • Case Study

Die Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte und Unternehmensjuristen aus Unternehmen, die in China bereits tätig sind oder beabsichtigen, dort aktiv zu werden.

Weitere Informationen und ein detailliertes Programm folgen in Kürze.

Sprecher

Picture of Ulrike Glueck
Dr. Ulrike Glück
Managing Partner
Shanghai