Home / Veranstaltungen / Webinar: Rückkehr zur Normalität – Besonderheiten...

Webinar: Rückkehr zur Normalität – Besonderheiten der Baubranche

Vergangene Veranstaltung
25 Mai 2020, 11:00 - 12:30

In der Corona-Krise hat die Bauwirtschaft ihre Flexibilität gezeigt und sich schnell den Herausforderungen angepasst. Jetzt folgt eine „Rückkehr zur neuen Normalität“, d.h. die Arbeitsabläufe müssen sich – vielleicht dauerhaft - neuen Rahmenbedingungen anpassen.

Die allgemeinen und speziellen Arbeitsschutz- und Arbeitssicherheitsanforderungen sowie die neuen Vorgaben zum Schutz vor einer Verbreitung des Sars-Cov2 Virus gelten natürlich auch in der Baubranche. Mit unserem Webinar möchten wir Ihnen einen zusammenhängenden Überblick der maßgeblichen Regelungen gewähren, um die konkret für das Unternehmen zu ergreifenden Maßnahmen weiterentwickeln zu können.

Inhaltliche Themen

1. „Gesetzliche“ Rahmenbedingungen
  • SARS-Cov-2 Arbeitsschutzstandards des Bundesarbeitsministeriums
  • Länderverordnungen
  • ArbSchG, ASiG, ArbSch-Verordnungen
  • Unfallverhütungsvorschriften
2. Fazit: Gefährdungsbeurteilung / betriebliches Maßnahmenkonzept
3. Mitbestimmung des Betriebsrats
4. Folgen eines Verstoßes (durch den Arbeitgeber / durch die Mitarbeitenden)

Das Webinar richtet sich an Geschäftsführer, Personalleiter, Betriebs- und Bauleiter sowie alle, die im Betrieb für die Umsetzung von Arbeitsschutzmaßnahmen zuständig sind.

In Kooperation mit:

Logo BVMB

Aktuelle Informationen zu COVID-19 finden Sie in unserem Corona Center. Wenn Sie Fragen zum Umgang mit der aktuellen Lage und den Auswirkungen für Ihr Unternehmen haben, sprechen Sie unser CMS Response Team jederzeit gerne an.


Webinar
  • 25 Mai

Sprecher

Angela Emmert
Dr. Angela Emmert
Partnerin
Köln