Home / Presse / CMS begleitet die PMG MittelstandsGruppe GmbH beim...

CMS begleitet die PMG MittelstandsGruppe GmbH beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an dem Spannmittelspezialisten GDS

17/02/2020

Frankfurt/Main – Die PMG MittelstandsGruppe GmbH hat durch einen ihrer Fonds, PMG II Vermögensanlagen GmbH & Co. KG, die Mehrheit der Geschäftsanteile an der GDS Präzisionszerspanungs GmbH von den beiden Gründungsgesellschaftern erworben. Über die finanziellen Details der Transaktion haben die beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart.

Ein Frankfurter CMS-Team, bestehend aus Christian Schubert, Dr. Florian Plagemann und Dr. Hendrik Hirsch, hat PMG bei der Transaktion umfassend rechtlich beraten. Dazu gehörte insbesondere die Durchführung der Due Diligence, Vertragsverhandlung und -abschluss, Finanzierung und Rückbeteiligung des Managements. CMS war in der Vergangenheit bereits mehrfach für die Mandantin tätig.

Bei der PMG II Vermögensanlagen GmbH & Co. KG, mit Sitz in Frankfurt am Main, handelt es sich um einen Fonds, der in kleine und mittlere Unternehmen mit einem Jahresumsatz um zehn Millionen Euro investiert.

Die GDS Präzisionszerspanungs GmbH, mit Sitz in Ofterdingen in Baden-Württemberg, stellt Spannmittel für Schleifanwendungen sowie Präzisionsteile für den Vorrichtungs-, Maschinen- und Werkzeugbau her. Das 1998 gegründete Unternehmen ist heute in 40 Ländern vertreten.

CMS Deutschland

Dr. Hendrik Hirsch, Partner
Christian Schubert, Counsel
Dr. Florian Plagemann, Counsel, alle Corporate/M&A
Dr. Johanna M. Hofmann, Associate, TMC
Birgit Wagner, Senior Legal Consultant, SMOP

Pressekontakt
presse@cms-hs.com

Personen

Foto vonHendrik Hirsch
Dr. Hendrik Hirsch
Partner
Frankfurt
Foto vonChristian Schubert
Christian Schubert, LL.M. (UCLA)
Foto vonFlorian Plagemann
Dr. Florian Plagemann, LL.M. (Cornell University)
Partner
Frankfurt
Foto vonJohanna M Hofmann
Dr. Johanna M Hofmann, LL.M. (King's College London)
Foto vonBirgit Wagner
Birgit Wagner, M.B.L.
Legal Manager
Berlin
Mehr zeigen Weniger zeigen