Home / Presse / CMS begleitet STEAG New Energies erfolgreich beim...

CMS begleitet STEAG New Energies erfolgreich beim Erwerb von drei Windparkgesellschaften

29/06/2016

Düsseldorf – Die STEAG New Energies GmbH, eine Tochter der Essener STEAG GmbH, hat drei Windparkgesellschaften erworben. Die drei Windparks bestehen aus zwölf Windkraftanlagen im Hunsrück und in der Eifel mit einer Gesamtleistung von rund 40 Megawatt. Betrieben werden sie aktuell von der ENERVIE - Südwestfalen Energie und Wasser AG, welche die Anlagen nun über die Commerz Real AG im Zuge von Restrukturierungsmaßnahmen veräußert hat. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Die STEAG New Energies GmbH wurde beim Erwerb und bei der Vertragsgestaltung von den CMS-Partnern Dr. Thomas Brunn (M&A) und Dr. Dietmar Rahlmeyer (Fusionskontrolle) rechtlich beraten.

Die STEAG New Energies GmbH plant, finanziert, realisiert und betreibt dezentrale Energieerzeugungs- und verteilanlagen unter Nutzung erneuerbarer Energie. Das in Saarbrücken ansässige Unternehmen verfügt nach dem aktuellen Erwerb der zwölf Windenergieanlagen über mehr als 200 Megawatt installierter Windenergie in Deutschland, Frankreich und Polen. Zuletzt erwirtschaftete die Gesellschaft einen Umsatz von 276 Millionen Euro.

Die Commerz Real AG, eine Tochtergesellschaft der Commerzbank AG, berät Unternehmen im Portfolio- und Asset-Management sowie bei Finanzierungs- und Strukturierungsvorhaben. Die Aktiengesellschaft verwaltet aktuell rund 32 Milliarden Euro und verfügt über Standorte in Düsseldorf und Wiesbaden.

Die ENERVIE - Südwestfalen Energie und Wasser AG ist ein regionaler Unternehmensverbund der "Mark-E", der "Stadtwerke Lüdenscheid" und der "ENERVIE Vernetzt" im südlichen Nordrhein-Westfalen mit rund 1.200 Mitarbeitern. Das Unternehmen beliefert fast 400.000 Kunden mit Strom, Gas, Trinkwasser und energienahen Dienstleistungen.

CMS Hasche Sigle

Dr. Thomas Brunn, Lead Partner, Corporate
Dr. Dietmar Rahlmeyer, Partner, Competition & EU

Pressekontakt
[email protected]

Veröffentlichung
Pressemitteilung Steag, 29/06/2016
Download
PDF 131 kB

Personen

Dietmar Rahlmeyer
Dr. Dietmar Rahlmeyer
Partner
Düsseldorf
Dr. Thomas Brunn, LL.M. (Columbia University)