Home / Presse / CMS begleitet US-Industriekonzern Dover Corporation...

CMS begleitet US-Industriekonzern Dover Corporation beim Erwerb des nordrhein-westfälischen Automatisierungssystemanbieters XanTec

07/09/2020

Frankfurt/Main – Die US-amerikanische Dover Corporation hat die deutsche XanTec Steuerungs- und EDV-Technik GmbH, einen Entwickler und Anbieter von Automatisierungs- und Steuerungslösungen für Polymerverarbeitungsanlagen, übernommen. XanTec wird Teil der Maag-Gruppe, einem globalen Anbieter von integierten und anpassbaren verfahrenstechnischen Lösungen für die Polymer-, Chemie-, Petrochemie-, Pharma- und Lebensmittelindustrie innerhalb des Dover Konzerns. Über sämtliche Details haben die beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart. 

Ein CMS-Team um Lead Partner Dr. Hendrik Hirsch hat die Dover Corporation bei der Akquisition der XanTec umfassend rechtlich beraten.

Die Dover Corporation ist ein diversifizierter Hersteller und Anbieter innovativer Geräte und Komponenten, Verbrauchsmaterialien, Aftermarket-Teilen, Software und digitalen Lösungen sowie Support-Dienstleistungen in fünf Betriebssegmenten. Dazu zählen technische Produkte, Betankungslösungen, Bildgebung, Identifizierung, Pumpen und Prozesslösungen sowie Kühl- und Lebensmittelausrüstung. Gegründet im Jahr 1955, erwirtschaftet das Unternehmen heute mit über 23.000 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von rund sieben Milliarden US-Dollar. Dover, mit Sitz in Downers Grove, Illinois, wird an der New York Stock Exchange gehandelt.

XanTec realisiert weltweit Automatisierungslösungen für Produktionsanlagen mit Hilfe modernster Projektierung, Programmierung und Fertigung. Das Unternehmen tritt heute als Systemanbieter auf, der in der Lage ist, seinen Kunden weltweit komplette Automatisierungslösungen aus einer Hand anzubieten, von der individuellen Anlagenplanung bis zur Qualifizierung nach dem neuesten Stand der Technik. Zu den von XanTec angebotenen Dienstleistungen gehören auch Starthilfe, technische Überwachung von Anlagen, vorbeugende Wartung sowie Fernzugriff und Ferndiagnose von Systemen.

CMS Deutschland

Dr. Hendrik Hirsch, Lead Partner
Maxine Notstain, Associate, Due Diligence Lead
Dr. Christoph Vaske, Senior Associate, alle Corporate/M&A
Dr. Thomas Link, Partner, Tax Law
Laura Matarrelli, Counsel, Labor, Employment & Pensions

Pressekontakt
[email protected]

Personen

Hendrik Hirsch
Dr. Hendrik Hirsch
Partner
Frankfurt
Maxine Notstain
Maxine Notstain
Associate
Frankfurt
Christoph Vaske
Dr. Christoph Vaske
Senior Associate
Frankfurt
Thomas Link
Dr. Thomas Link
Partner
Frankfurt
Laura Matarrelli
Laura Matarrelli
Counsel
Frankfurt
Mehr zeigen Weniger zeigen