Home / Presse / CMS berät die Commerzbank AG bei der Beendigung des...

CMS berät die Commerzbank AG bei der Beendigung des Ratenkredit-Joint Ventures mit BNP Paribas

30/08/2017

Frankfurt am Main – Die Commerzbank AG hat ihr Gemeinschaftsunternehmen mit der französischen Bank BNP Paribas im Ratenkredit-Geschäft beendet. Das Geschäft ist ein so wichtiges Wachstumsfeld, dass die Bank diese wieder selbst betreiben möchte.

Ein Team um Lead Partner Dr. Wolfgang Richter hat Commerzbank AG bei der Beendigung des Joint-Ventures umfassend rechtlich beraten.

CMS Hasche Sigle

Dr. Wolfgang Richter, Lead Partner, Corporate
Stefan Lehr, Partner, Competition & EU
Dr. Christoph Schücking, Of Counsel, Banking, Regulatory
Dr. Axel Funk, Partner, Technology, Media, Communications
Dr. Tobias Kilian, Counsel, Corporate
Dr. Florian Plagemann, Senior Associate, Corporate
Dominik von Zehmen, Associate, Corporate
Dr. Sabrina Streicher, Senior Associate, Commercial Law
Dr. Michael Kraus, Counsel, Technology, Media, Communications

Inhouse Commerzbank AG

Dr. Benedikt Leffers, Group Legal, Unternehmensrecht
Dr. Andreas Reinhardt, Group Legal, Unternehmensrecht
Antje-Irina Kurz, Aufsichtsrecht

Pressekontakt
[email protected]

Pressemitteilung
Pressemitteilung Commerzbank AG, 30/08/2017
Download
PDF 35 kB

Personen

Foto von Wolfgang Richter
Dr. Wolfgang Richter, M.P.A./Harvard Univ.
Partner
Frankfurt
Foto von Stefan Lehr
Stefan Lehr
Partner
Frankfurt
Foto von Christoph Schücking
Dr. Christoph Schücking
Rechtsanwalt, Notar
Frankfurt
Foto von Axel Funk
Dr. Axel Funk
Partner
Stuttgart
Foto von Tobias Kilian
Dr. Tobias Kilian
Of Counsel
Frankfurt
Foto von Florian Plagemann
Dr. Florian Plagemann, LL.M. (Cornell University)
Counsel
Frankfurt
Foto von Dominik Zehmen
Dominik von Zehmen
Counsel
Frankfurt
Foto von Sabrina Streicher
Dr. Sabrina Streicher, LL.M. (Indiana University)
Counsel
Frankfurt
Foto von Michael Kraus
Dr. Michael Kraus
Partner
Stuttgart
Mehr zeigen Weniger zeigen