Home / Presse / CMS berät die Deutsche Beteiligungs AG beim Verkauf...

CMS berät die Deutsche Beteiligungs AG beim Verkauf ihrer Beteiligung an der Romaco-Gruppe

02/05/2017

Frankfurt/Main – Die Private-Equity-Gesellschaft Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) und der DBAG Fund V verkaufen rund Dreiviertel ihrer Anteile an dem Maschinenbauunternehmen Romaco. Käufer ist die Truking-Gruppe, ein strategischer Investor und Maschinenbauer mit Sitz in China. Die Deutsche Beteiligungs AG bleibt mit dem von ihr verwalteten DBAG Fund V zunächst mit 24,9 Prozent an der Romaco-Gruppe beteiligt und veräußert ihre Anteile innerhalb der kommenden drei Jahre. Der Vollzug der Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Kartellbehörden.

Ein internationales CMS-Team um Dr. Hendrik Hirsch und Dr. Holger Pattberg hat die Deutsche Beteiligungs AG bei der Transaktion umfassend rechtlich beraten. CMS hat die DBAG bereits bei der Übernahme der Romaco Gruppe in 2012 und dem Erwerb der inzwischen unter Romaco Kilian firmierenden Kilian Tableting GmbH, einem Anbieter von Tablettenpressen, in 2013 beraten.

Die börsennotierte Deutsche Beteiligungs AG initiiert geschlossene Private-Equity-Fonds und investiert in mittelständisch geprägte Unternehmen mit Entwicklungspotenzial. Gegenwärtig hält sie mehr als 20 Unternehmensbeteiligungen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf industriellen Geschäftsmodellen in ausgewählten Branchen. Das von der Gesellschaft verwaltete und beratene Kapital beträgt rund 1,8 Milliarden Euro.

Die Romaco-Gruppe mit Sitz in Karlsruhe ist einer der weltweit führenden Spezialanbieter von Verfahrens- und Verpackungstechnik. Das Unternehmen entwickelt Systemlösungen im 

Wesentlichen für den Pharmamarkt. Romaco konnte mit seinen 550 Mitarbeitern im Geschäftsjahr 2015/2016 einen Umsatz von 134 Millionen Euro erwirtschaften.

Inhouse Recht Deutsche Beteiligungs AG

Florian Döring, General Counsel

CMS Deutschland

Dr. Hendrik Hirsch, Lead Partner
Dr. Holger Pattberg, Co-Lead
Dr. Anke Lydia Appel, beide Senior Associates, alle Corporate
Marcus Fischer, Counsel, Tax law
Elena Klein, Associate, Intellectual Property

CMS China

Dr. Ulrike Glück
Kevin Wang, beide Partner, beide Corporate

CMS Italien

Paolo Bonolis, Partner
Emanuela di Muzio, Senior Associate, beide Banking & Finance

Pressekontakt
[email protected] 

Veröffentlichung
Pressemitteilung Deutsche Beteiligungs AG, 02/05/2017
Download
PDF 203 kB

Personen

Hendrik Hirsch
Dr. Hendrik Hirsch
Partner
Frankfurt
Holger Pattberg
Dr. Holger Pattberg
Dr. Anke Lydia Appel
Marcus Fischer
Marcus Fischer, Dipl.-Finanzwirt (FH)
Elena Klein
Ulrike Glück
Dr. Ulrike Glück
Shanghai
Kevin Wang
Kevin Wang, LL.M.
Picture of Paolo Bonolis
Paolo Bonolis
Partner
Rome
Picture of Emanuela Di Muzio
Emanuela DiMuzio
Counsel
Rome
Mehr zeigen Weniger zeigen