Home / Presse / CMS erneut Mid-Market Legal Advisor of the Year 2...

CMS erneut Mid-Market Legal Advisor of the Year 2009

20/01/2010

Frankfurt/Main – CMS ist „Mid-Market Legal Advisor of the Year“. Die auf den M&A-Markt spezialisierte Publikation „Acquisitions Monthly“ der Verlagsgruppe Thomson Reuters hat den internationalen CMS-Verbund am 19. Januar zur Kanzlei des Jahres bei M&A-Transaktionen bis zu 500 Millionen US-Dollar gekürt.

Ende 2009 hatten Financial Times und Mergermarket in einer gemeinsamen Award-Zeremonie den CMS-Verbund als Kanzlei des Jahres in derselben Kategorie „Mid-Market Legal Advisor of the Year“ ausgezeichnet.

Diese beiden begehrten Auszeichnungen stehen in einer Reihe mit den Top-Plazierungen des CMS-Verbunds in den M&A-Rankings von Mergermarket, Thomson Reuters und Bloomberg. CMS steht in den Rankings europaweit insgesamt siebenmal auf Platz 1 und einmal auf Platz 2 gemessen an der Anzahl der Transaktionen.

Dr. Thomas Meyding, Partner von CMS Hasche Sigle und Leiter der grenzübergreifenden, auf Fusionen und Übernahmen spezialisierten Praxisgruppe des CMS-Verbunds, kommentiert: „Wir freuen uns über die nicht abreißende Kette an Auszeichnungen durch renommierte Marktbeobachter. Solche Ergebnisse verdanken wir in erster Linie der Zufriedenheit unserer Mandanten, die beständig auf unsere innovativen, europaweit grenzübergreifenden Beratungslösungen vertrauen.“

Dick Tyler, Executive Partner des CMS-Verbunds, ergänzt: „Auszeichnungen wie diese bestätigen eindrucksvoll unsere Strategie, die tiefe, im nationalen Wirtschaftsrecht verwurzelte Expertise jeder CMS-Sozietät durch grenzübergreifende Zusammenarbeit zu vernetzen. Die Nachfrage nach einer Paketlösung für die Rechtssysteme gleich mehrerer Staaten wächst kontinuierlich und zunehmend. Das Jahr 2009 zeigt, wie gut CMS für diese Herausforderung aufgestellt ist.“

Der CMS-Verbund hat auch im Jahr 2009 durchgehend in die Qualifikation seiner Anwältinnen und Anwälte investiert. In zahlreichen Intensiv-Lehrgängen kommen Rechts- und Steuerberater aus ganz Europa regelmäßig zusammen und vervollkommnen ihre grenzübergreifenden Fähigkeiten sowohl fachlich wie persönlich. Auch damit stellt der Verbund die Spitzenqualität sicher, die CMS-Mandanten in der Beratung durch unternehmerisch denkende Steuer- und Rechtsexperten erwarten.

Meyding fügt hinzu: „Solche Investitionen zahlen sich für unsere Mandanten direkt aus. Unsere auf M&A-Verträge fokussierten Studien wie etwa der ,CMS European M&A Survey‘ im vergangenen Jahr gehen genauso darauf zurück wie unsere gerade veröffentlichte CMS-Publikation ,Liability of Holding Companies‘. Investitionen wie diese zeigen aber auch, dass wir die Geschäftsmodelle und Branchen unserer Mandanten genau kennen und dabei zu jedem Zeitpunkt europaweit eine grenzübergreifende wie nahtlose Beratung anbieten können.“

Kontakt

Dr. Thomas Meyding
+49 (0)711 / 9764-388
[email protected]

Veröffentlichung
PM_MidmarketAward_AcqMon_20_01_10_final
Download
PDF 198 kB

Personen

Thomas Meyding
Dr. Thomas Meyding
Partner
Stuttgart