Home / Presse / CMS Hasche Sigle berät Amandla bei Veräußerung...

CMS Hasche Sigle berät Amandla bei Veräußerung eines Kaufhauses in Lemgo an Hamborner REIT

17/08/2010

Düsseldorf – Die Amandla International GmbH & Co. KG hat das ehemalige Hertie-Kaufhaus im ostwestfälischen Lemgo an die Hamborner REIT AG verkauft. Die Immobilie in 1-A-Lage verfügt über rund 4600 Quadratmeter Mietfläche.

Ein Team von CMS Hasche Sigle um Dr. Ernst-Markus Schuberth und Thomas Gerdel hat Amandla bei dieser Transaktion vertrags- und steuerrechtlich beraten.

Amandla hatte die Immobilie im Oktober 2009 erworben. Nach Renovierung eröffnete dort im April 2010 das Modehaus C&A eine neue Filiale. Die andere Hälfte mietete das Unternehmen Hennes & Mauritz, das plant, seine neue Filiale im November 2010 zu eröffnen.

CMS Hasche Sigle

Dr. Ernst-Markus Schuberth, Gesellschafts- und Vertragsrecht (Lead Partner)
Leif Herzog, Gesellschafts- und Vertragsrecht
Thomas Gerdel, Steuerrecht

Pressekontakt
[email protected]

Veröffentlichung
PM_Amandla_Lemgo_17_08_10_final
Download
PDF 335 kB

Personen

Ernst-Markus Schuberth
Dr. Ernst-Markus Schuberth
Partner
Düsseldorf