Home / Presse / CMS Hasche Sigle berät Anteilseigner der Impexbank...

CMS Hasche Sigle berät Anteilseigner der Impexbank bei der Übernahme durch Raiffeisen International

03/02/2006

Ein internationales CMS-Team unter Federführung des Stuttgarter Partners John Hammond hat dieAnteilseigner der russischen Impexbank bei der Übernahme durch die österreichische RaiffeisenInternational Bank-Holding AG beraten. Das Volumen der Transaktion, die noch unter dem Vorbehaltder Zustimmung der Russischen Zentralbank und den Kartellämtern in Österreich und Russland steht,beträgt rund 550 Millionen US-Dollar.

Die Impexbank wurde 1993 gegründet und ist primär auf die Betreuung von Privatkunden sowiekleinerer und mittlerer Unternehmen ausgerichtet, die sie über ihr landesweites Netz von etwa 190Filialen und Büros sowie 350 Vertriebsstellen betreut. Raiffeisen International ist bereits seit1997 durch die ZAO Raiffeisenbank Austria in Russland vertreten. Mit der Akquisition der Impexbanksteigt Raiffeisen International zur größten ausländischen Bankengruppe in Russland auf.

Neben Lead-Partner John Hammond (Corporate) berieten Taras Oksyuk (CMS Hasche Sigle GmbHMoskau, Corporate), Stanislav Tourbanov (CMS Bureau Francis Lefebvre Moskau, Tax), Peter Huber (CMSReich-Rohrwig Hainz Wien, Corporate) und Katharina Alscher (CMS Reich-Rohrwig Hainz Wien,Corporate).


Kontakt CMS Hasche Sigle:

John Hammond
Tel.: +49 (0)711 /9764-754
E-Mail: [email protected]


Über CMS Hasche Sigle:

CMS Hasche Sigle ist eine der führenden deutschen Anwaltssozietäten mit mehr als 420Anwälten. Die Sozietät deckt den gesamten Bereich des Wirtschaftsrechts ab und berät namhaftedeutsche und internationale Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen. CMS Hasche Sigle istan allen wichtigen Wirtschaftszentren tätig. Standorte der Sozietät sind in Berlin, Düsseldorf,Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart, Chemnitz, Dresden sowie Brüssel, Belgrad,Moskau und Prag.

CMS Hasche Sigle ist eine Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern;Registerangaben/Liste der Partner unter www.cms-hs.com

CMS Hasche Sigle ist Mitglied von CMS, der Allianz führender europäischer Anwaltssozietäten.Über 575 Partner, insgesamt 2.000 Anwälte und Steuerberater und rund 3.800 Mitarbeiter sind anWirtschaftsstandorten in 24 Ländern innerhalb und außerhalb Europas für unsere Mandanten rechts-und steuerberatend tätig.

Lokale Stärke und eine auf die Erfordernisse des Marktes zugeschnittene Rechts- undSteuerberatung kombiniert mit einem substanziellen Maß an geschäftlicher und organisatorischerIntegration bilden die Basis für internationale Rechtsberatung auf höchstem Niveau.

CMS gehören neben CMS Hasche Sigle die Sozietäten CMS Adonnino Ascoli & Cavasola Scamoni(Italien), CMS Albiñana & Suárez de Lezo (Spanien), CMS Bureau Francis Lefebvre (Frankreich),CMS Cameron McKenna LLP (Großbritannien), CMS DeBacker (Belgien), CMS Derks Star Busmann(Niederlande), CMS von Erlach Henrici (Schweiz) und CMS Reich-Rohrwig Hainz (Österreich) an. CMSunterhält 57 Büros in 24 Ländern in West- and Zentraleuropa, Nord- und Südamerika, Asien andNordafrika.

Weitere Informationen über CMS Hasche Sigle finden Sie unter
www.cms-hs.com und über die CMS Allianz unter www.cmslegal.com .