Home / Presse / CMS Hasche Sigle berät AXA Investment Managers beim...

CMS Hasche Sigle berät AXA Investment Managers beim Erwerb der künftigen Unternehmenszentrale der VIVACON AG

09/02/2007

AXA Investment Managers erwirbt das Grundstück und ein noch zu errichtendes Bürogebäude der VIVACON AG. Der künftige Firmensitz von VIVACON am Kölner Rheinauhafen ist als fünfgeschossiges Gebäude mit zirka 8.000 Quadratmetern Bürofläche und vermietbarer Gastronomie geplant. Das Objekt wird durch die Vivacon Development GmbH & Co. KG, der hauseigenen Entwicklungsgesellschaft realisiert. Über den Kaufpreis ist zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart worden. Der Bau soll noch in diesem Monat beginnen. Die Fertigstellung und Übergabe an AXA Investment Managers ist für das 4. Quartal 2008 vorgesehen.

AXA Investment Managers (AXA IM) ist ein Multi-Experte in der Vermögensverwaltung und gehört zur AXA-Gruppe, einer der größten internationalen Versicherungsgruppen und bedeutendsten Vermögensmanager der Welt. AXA IM ist mich ca. 485 Mrd. Euro (Stand: 31.12.06) verwaltetem Vermögen einer der größten in Europa ansässigen Asset Manager und ist zur Zeit auf Platz 14 der 100 größten Vermögensverwalter weltweit. Mit über 2.600 Mitarbeitern weltweit ist AXA IM in 18 Ländern tätig.

CMS Hasche Sigle

Martin Krause (Real Estate)
Isabel Schreyger (Real Estate)
Dr. Christian Scherer-Leydecker (Real Estate)

Pressekontakt
[email protected]