Home / Presse / CMS Hasche Sigle berät die POLIS Immobilien AG zum...

CMS Hasche Sigle berät die POLIS Immobilien AG zum öffentlichen Übernahmeangebot der Mann Immobilien-Verwaltung AG

22/10/2008

Die POLIS Immobilien AG, die im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert ist,wurde bei dem Übernahmeangebot durch die Mann Immobilien-Verwaltung AG von einem Team um PhilippMelzer, Partner bei CMS Hasche Sigle, beraten.

Die Mann Immobilien-Verwaltung AG hat am 14. August 2008 durch Aktienerwerbe die Schwelle von 30Prozent der Aktien an der POLIS Immobilien AG überschritten und war daher nach demWertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz verpflichtet, ein öffentliches Angebot zum Erwerb allerrestlichen Aktien der POLIS Immobilien AG abzugeben. Die Annahmefrist für das Angebot der MannImmobilien-Verwaltung AG, Aktien zu zehn Euro pro Aktie zu erwerben, lief am 13. Oktober 2008 ab.Das Pflichtangebot wurde für insgesamt 2.211.942 POLIS-Aktien angenommen, was einem Anteil von rund20 Prozent des Grundkapitals POLIS Immobilien AG entspricht. Abgewickelt wurde das Angebot am 20.Oktober 2008.

Die POLIS Immobilien AG ist eine Immobilienaktiengesellschaft mit einem Immobilienbestand,dessen Verkehrswert zum 30. Juni 2008 rund 295 Millionen Euro betrug. CMS Hasche Sigle hatte diePOLIS Immobilien AG bereits bei deren Börsengang im März 2007 beraten.


Beraterteam CMS Hasche Sigle:
Philipp Melzer, Kapitalmarktrecht
Dr. Jochen Schlotter, Kapitalmarktrecht
Bernhard Maierhofer, Kapitalmarktrecht

Kontakt CMS Hasche Sigle:
Philipp Melzer
Tel.: +49 (0) 69 / 71 10 13 22
E-Mail: [email protected]