Home / Presse / CMS Hasche Sigle berät ECM bei Veräußerung der...

CMS Hasche Sigle berät ECM bei Veräußerung der IN tIME-Gruppe

31/08/2011

Frankfurt/Main – ECM Equity Capital Management (ECM) hat den Logistikdienstleister IN tIME im Wege eines Secondary-Buy-Outs an Barclays Private Equity veräußert. Bevor der Kaufvertrag wirksam wird, müssen diverse Bedingungen erfüllt werden, wie etwa die Genehmigung durch die zuständigen Kartellbehörden. Über weitere Vertragsinhalte und den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.



Ein Team unter dem Lead von Dr. Martin Bell und Dr. Markus Rasner hat ECM bei der Veräußerung umfassend beraten.



Die in Hannover ansässige IN tIME-Gruppe ist einer der führenden Anbieter zeitkritischer Direkt- und Expresstransporte. Das europaweit aktive Logistikunternehmen betreibt bundesweit derzeit 16 eigene Niederlassungen und unterhält eigene Tochtergesellschaften in Rumänien, Schweden und Ungarn. Im Jahr 2010 beschäftigte IN tIME rund 400 Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von rund 100 Millionen Euro. Zu den wichtigsten Kunden des Logistikdienstleisters zählen namhafte Automobilhersteller und Zulieferer für die Automobilindustrie ebenso wie führende Logistikkonzerne.



Ein Team um Dr. Martin Bell und Dr. Markus Rasner hatte ECM bereits im Juni 2007 im Rahmen eines Management-Buy-Outs bei der Mehrheitsbeteiligung ihres Eigenkapitalfonds German Equity Partners III LP an der IN tIME-Gruppe begleitet. Seitdem hat sich das Unternehmen erfolgreich weiterentwickelt. Im Juli 2008 kam es mit dem Zusammenschluss von IN tIME mit dem Wettbewerber RS Logistik AG zu der ersten von ECM begleiteten Add-on Akquisition. Auch hierbei stand IN tIME das gleiche Team von CMS Hasche Sigle beratend zur Seite.



ECM ist eine unabhängige Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main. ECM verwaltet die Eigenkapitalfonds German Equity Partners mit einem aggregierten Eigenkapital von mehr als 450 Millionen Euro. Der Investmentschwerpunkt liegt auf etablierten, mittelständisch geprägten Unternehmen. Die bevorzugten Umsatzgrößen bewegen sich zwischen 25 und 500 Millionen Euro.


Berater CMS Hasche Sigle:

Dr. Martin Bell, Private Equity, Lead Partner


Dr. Markus Rasner, Private Equity, (Lead)


Stefanie Zugelder, Private Equity


Dirk Baukholt, Private Equity


Stefan Lehr, Kartellrecht


Anja Dombrowsky, Arbeitsrecht


Dr. Anja Hasselmann-Thiede, Finanzierung

Veröffentlichung
PM_ECM_31_08_2011
Download
PDF 88 kB

Personen

Martin Bell
Dr. Martin Bell
Partner
Frankfurt
Stefan Lehr
Stefan Lehr
Partner
Frankfurt
Dirk Baukholt
Dr. Dirk Baukholt, LL.M. (Victoria University of Wellington)
Counsel
Frankfurt
Anja Hasselmann-Thiede
Dr. Anja Hasselmann-Thiede, LL.M. (New York University)
Counsel
Hamburg
Mehr zeigen Weniger zeigen